Die neuen Funktionen bieten mehr Sicherheit von jedem Browser aus.

Bild: iStock, SasinParaksa

Connection Manager Nahtloser und sicherer Frenzugriff

22.09.2022

Mit der neuesten Version seines bewährten Connection Managers hat Delinea, der Spezialist für Privileged-Access-Management-Lösungen (PAM) für nahtlose Sicherheit, die Verwaltung und Absicherung von Remote-Verbindungen nachhaltig optimiert. So profitieren die Kunden ab sofort von mehr Flexibilität sowie einer Reduzierung von Reibungsverlusten, wodurch auch Bedrohungen wie Ransomware reduziert werden können.

Flexibillität und mehr Sicherheit sind jetzt umso wichtiger, als laut dem Verizon 2022 Data Breach Investigations Report kompromittierte Zugangsdaten der bevorzugte Angriffsvektor von Cyberkriminellen sind und gleichzeitig eine Hauptursache von Ransomware-Angriffen. Diese haben im vergangenen Jahr um 13 Prozent zugenommen und machen nun 25 Prozent der gesamten Sicherheitsverletzungen aus.

Sicherer, flexibler und reibungsloser Fernzugriff

Aufbauend auf den bewährten Fähigkeiten, Fernzugriffe und Remote-Sessions effektiv zu verwalten und abzusichern, bieten die neuen erweiterten Funktionen des Connection Managers den Kunden die Flexibilität, ihren SAML (Security Assertion Markup Language)-Identitätsanbieter mit dem Browser ihrer Wahl zu verwenden, wenn sie Fernzugriffssitzungen über Delineas Tresorlösung Secret Server initiieren.

Erprobte Sicherheitspraktiken empfehlen die Verwendung von SAML in Verbindung mit gespeicherten Anmeldeinformationen und Multi-Faktor-Authentifizierung für den Zugriff auf Ressourcen und Anwendungen, da die Risiken von Lateralbewegungen und kompromittierten Anmeldeinformationen, die letztlich zu Ransomware-Angriffen führen können, auf diese Weise reduziert werden. Die erweiterten Funktionen des Connection Manager erleichtern den Kunden nun die Nutzung dieses Workflows und ermöglichen es ihnen, wiederholte Anmeldungen zu minimieren und gleichzeitig die Vorteile von SAML-Single Sign-On (SSO) zu nutzen, was Reibungsverluste minimiert und die Benutzerfreundlichkeit und Produktivität erhöht.

„Wir sind uns bewusst, dass unsere Kunden unter dem zunehmenden Druck stehen, ihre Security zu optimieren und das Risiko von Bedrohungen wie Ransomware zu reduzieren“, so Phil Calvin, Chief Product Office bei Delinea. „Delinea arbeitet daher fortlaufend an Optimierungen und Verbesserungen, um Sicherheits- und IT-Teams ein nahtloses Benutzererlebnis bieten zu können.“

Eine kostenlose Testversion des Connection Managers kann hier angefordert werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel