Was ist das Besondere an Wide-Bandgap-Halbleitern? Das erklärt Claudia Colombini, Senior Technology FAE bei Arrow Central Europe, in ihrem Vortrag.

Bild: iStock, Suppachok Nuthep

Video: Claudia Colombini, Arrow, auf der INDUSTRY.forward Expo Mit Wide-Bandgap-Halbleitern mehr aus der Leistungselektronik herausholen

14.03.2022

Wide-Bandgap-Halbleiter haben in der Elektronikentwicklung hohes Interesse geweckt. Experten loben die Effizienzsteigerung und die hohe Leistungsdichte dieser Technologie gegenüber herkömmlichen Lösungen. Doch ist das alles nur bloße Theorie oder kann die Praxis die Vorteile bestätigen?

Erfahren Sie in der Session „Mit Wide-Bandgap-Halbleitern mehr aus der Leistungselektronik herausholen“ von Claudia Colombini, was an Wide-Bandgap-Halbleitern so besonders ist und wie sich das auf praxisnahe Applikationen etwa in der Leistungselektronik auswirkt. Zudem wird erörtert, ob die Migration von IGBTs zu SIC MOSFets, oder von Standard Low Voltage MOSFETSs zu GaN Fluch oder Segen bedeutet und wie sich die Leistungsklassen von WBG-Halbleitern auf das Elektronikdesign auswirken.

Claudia Colombini ist seit 2007 tätig als FAE für Leistungselektronik Halbleiter und seit Oktober 2018 tätig als TFAE Power Solutions bei Arrow.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel