SCHURTER

Die Metal-Line-Taster MCS 16 von Schurter sind hart im Nehmen.

Bild: Schurter

MCS 16 (Promotion) Metal-Line-Taster

12.12.2019

Dem Wunsch der Kunden nach Tastern mit kleinerem Durchmesser und besonders geringer Einbautiefe folgend, erweitert Schurter die erfolgreiche MCS-Serie von Kurzhubtastern um eine robuste 16-mm-Variante.

Der MCS 16 empfiehlt sich überall dort als erste Wahl, wo eine geringe Einbautiefe und eine besonders hohe Robustheit gefordert wird.

Material

Wahlweise kann der Kunde zwischen einem Betätiger aus Zinkdruckguss oder Edelstahl wählen. Die Edelstahlversion bietet hier die zusätzliche Möglichkeit einer individuellen Laser-Beschriftung. Das Taster-Gehäuse hingegen ist immer aus Zinkdruckguss.

Punktbeleuchtung Rot und Grün

Bei Bedarf nach einem optischen Feedback des Tasters gibt es Betätiger zudem mit Punktbeleuchtung. Der Kunde hat die Wahl zwischen roter und grüner Beleuchtung. Weitere Farben sind auf Anfrage kundenspezifisch realisierbar.

Robustes Design mit IP67 / IK06

Der MCS 16 ist genau wie seine größeren Geschwister der MCS-Serie hart im Nehmen. Ein IP-Schutzgrad von IP67 sowie der Stoßfestigkeitsgrad IK06 sprechen hier eine klare Sprache. Die robuste Gehäusefront bietet optimalen Schutz vor Vandalismus, bei extremen Umweltbedingungen sowie in rauer Industrieumgebung.

Metal-Line-Taster von Schurter

Verwandte Artikel