Die Hochdruck-Prozessdosierpumpe Orlita Evolution wird eines der Highlights von ProMinents Messeauftritt darstellen.

Bild: ProMinent

Zukunftsweisendes Dosieren Lösungen für digitales Fluidmanagement

23.01.2019

Auf der Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen und Prozesse, der Pumps & Valves in Dortmund, zeigt ProMinent seine Produkte für zukunftsweisendes Dosieren: Vorgestellt werden intelligente Lösungen für das digitale Fluidmanagement.

Highlights des Heidelberger Unternehmens werden Motor- und Magnetdosierpumpen sowie Schlauchpumpen sein. Sie werden als smarte Produkte via DulconneX-Gateway mit der webbasierenden Fluidmanagement-Plattform verbunden.

Für die Anbindung an Leitsysteme ausgestattet

Für das digitale Fluidmanagement sind die Magnet-Membrandosierpumpe Gamma/ XL, die Motor-Membrandosierpumpe Sigma X und die Schlauchpumpe DFBa mit Sigma-Control-Steuerung zur Anbindung an Prozessleitsysteme entsprechend ausgestattet: mit integrierten Profibus- und CANopen-Schnittstellen. Das ermöglicht die einfache Überwachung, Analyse und Optimierung von Dosierprozessen.

Kundenservice und Rohstoffeffizienz verbessern

Des Weiteren will ProMinent Bedienfehler und Stillstandszeiten vermeiden; der Verbrauch der eingesetzten Rohstoffe wird zusätzlich minimiert. Gleichzeitig lässt sich der Kundenservice durch die Vernetzung, die Transparenz und Automatisierung verbessern und eine zeitgerechte Lieferung, Wartung sowie Instandhaltung vor Ort sicherstellen.

Ein anderes Highlight ist die Hochdruck-Prozessdosierpumpe Orlita Evolution. Sie soll aufgrund ihres konstruktiven Aufbaus höchste Prozesssicherheit und Flexibilität sicherstellen. Ein Schnittmodell gibt Einblicke in die Pumpe.

Prominent auf der Pumps & Valves: Halle 6, Stand R 51-6

Bildergalerie

  • Schema einer intelligenten Lösung für digitales Fluidmanagement.

    Bild: ProMinent

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel