Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Bild: Mornsun

Reflow-Löten LM78xx-kompatible SMD-Schaltregler ohne Potentialtrennung

11.01.2018

Eine hocheffiziente für Reflow-Löten geeignete SMD-Schaltreglerfamilie ohne Potentialtrennung wird Mornsun auf der embedded world 2018 in Halle 3A/3A-411 mit den zu herkömmlichen linearen LM78xx-Reglern kompatiblen K78T-500R3 / K78T-1000R3-Bausteinen präsentieren.

Sponsored Content

Mit einer Peak-Reflow-Löttemperatur von Tc ≤ 245 ℃ und einer Temperaturbeständigkeit von max. 60 s >217°C erfüllen die nur 15,24 x 11,40 x 8,25 mm großen Regler den PC/JEDEC J-STD-020D.1 Standard ohne jegliche Einschränkungen. Gleichzeitig zeichnen sich die hochwertig verarbeiteten Bauteile durch eine besonders hohe Effizienz von ≤ 95% ohne jegliche zusätzliche Kühlung und einen weiten Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C aus.

Viele Anwendungsbereiche

Ein weiter Eingangsspannungsbereich von 4,75 bis 36 V, eine um ± 10% trimmbare Ausgangsspannung, eine integrierte Remote Voltage Control-Funktion und ein niedriger Leerlaufstrom von typisch 0,2mA ermöglichen den Einsatz der K78T-500R3 / K78T-1000R3-Familie in unterschiedlichen Anwendungen der industriellen Steuerungstechnik, in Messgeräten sowie in POL-Anwendungen.

Die ausgangsseitig mit einem kontinuierlichen Kurzschlussschutz ausgestatteten SMD-Schaltregler der K78T-500R3 / K78T-1000R3-Familie sind UL62368- und EN62368-geprüft, die Zulassung nach IEC62368 ist in Vorbereitung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel