Achema

Der Single-Use-Sensor VisiFerm DO mit Kappe

Bild: Hamilton Bonaduz

Optische Messung von gelöstem Sauerstoff Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation

14.05.2018

Auf der diesjährigen Achema zeigt Hamilton Bonaduz seine Single-Use-Komplettlösung für Zellkultur und Fermentation. Neben dem bereits verfügbaren Single-Use-Sensor OneFerm pH gibt es jetzt einen Sensor zur optischen Messung des gelösten Sauerstoffs.

Sponsored Content

Die gamma-sterilisierbaren Sensoren werden von den Anbietern von Single-Use Bags und Reaktoren in diese integriert, sterilisiert und als Komplettpaket ausgeliefert. Der OneFerm pH kombiniert die Vorteile eines pH-Sensors aus Glas mit der schnellen Einsetzbarkeit eines optischen pH-Sensors, ohne dabei das Kontaminationsrisiko zu erhöhen. Für den Anwender entfallen zeitintensive Reinigungsvalidationen, so dass die Vorbereitungszeit minimiert wird. Die Single-Use-Sensoren sind als analoge und Arc-Version verfügbar, wodurch eine einfache Integration in bestehende Anlagen ermöglicht wird.

Arc-Sensoren mit integrierten Mikro-Kontrollern

Im Jahr 2014 feierte Hamilton den 25. Geburtstag seines Sensorbereichs, der mit pH-Sensoren begann und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Heute umfasst das Portfolio Parameter wie pH-Wert, ORP, Leitfähigkeit, gelöster Sauerstoff (DO) sowie die gesamte und die lebende Zelldichte. Das Produktportfolio von Hamilton deckt komplette Messstellen ab: Sensoren, Kabel, Armaturen, Transmitter, Puffer, Standards und Zubehör.

Das Unternehmen hat Arc-Sensoren mit integrierten Mikro-Kontrollern entwickelt, die externe Transmitter überflüssig machen. Dazu zählt auch der VisiPro DO Ex, der optische Sauerstoffsensor mit ATEX/IECEx-Zulassung sowie die EasyFerm Bio mit dem vollständig biokompatiblen Referenzelektrolyt Foodlyte.

Hamilton Bonaduz auf der Achema (11. - 15. Juni 2018) in Frankfurt am Main: Halle 11.1, Stand F43

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel