Die induktiven Sensoren LDR-14-Z20 werden zur Überwachung der Spannposition in Werkzeugmaschinen eingesetzt.

Bild: Micro-Epsilon

Positionsmessung Kompakter Spannhubsensor für Werkzeugmaschinen

22.04.2021

Der speziell für Positionsmessungen in Werkzeugmaschinen entwickelte InduSensor LDR-14 ist ein äußerst kompakter, induktiver Wegsensor. Bei geringem Platzbedarf misst er präzise die axiale Bewegung beziehungsweise den Hub der Zugstange oder Spindel.

Die induktiven Sensoren LDR-14-Z20 werden zur Überwachung der Spannposition in Werkzeugmaschinen eingesetzt. Durch die exakte Positionsmessung an einer Welle oder Spindel kann die aktuelle Spannsituation des Werkzeugs in einer Werkzeugmaschine exakt bestimmt werden. Dies ermöglicht eine korrekte Einspannung des Werkzeugs, was zu höchster Bearbeitungsqualität führt und gleichzeitig das Schadensrisiko minimiert

Die neuen Sensoren der Reihe induSENSOR LDR-14 vereinen wenig Platzbedarf mit höchster Präzision. Zusammen mit dem Controller MSC7401 entsteht ein leistungsstarkes Messsystem, das für Serienapplikationen prädestiniert ist.

In Verbindung mit dem 1-Kanal-Controller MSC7401 verfügen die induktiven Sensoren durch Genauigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit.

Verwandte Artikel