Tobias Keller, Global Safety Consulting Coordinator beim tec.nicum von Schmersal, im Gespräch.

Bild: publish-industry Verlag

Die Rote Couch (Promotion) In vier Tagen zum zertifizierten Experten für Maschinensicherheit

18.11.2022

Mit der CE-Kennzeichnung wird angezeigt, dass Maschinen die Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllen, aber unter welchem Verfahren wird dieses Kennzeichen überhaupt vergeben? In einem viertägigen Seminar werden den Teilnehmenden alle Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um ein CE-Konformitätsbewegungsverfahren für Maschinen und Anlagen umzusetzen.

Tec.nicum, die Dienstleistungssparte der Schmersal Gruppe, bietet einen Kurs an, der in kompakter Form alle Kenntnisse vermittelt, die erforderlich sind, um ein CE-Konformitätsbewertungsverfahren durchzuführen. Das Seminar ist in seiner Kompaktheit einzigartig und am Ende erhalten die Teilnehmen ein Zertifikat, das sie als zertifizierten Experten für Maschinensicherheit auszeichnet.

Hier anmelden!

Die Inhalte des Seminars:

  • MRL

  • Normen

  • Risikobewertung

  • Maschinensicherheit

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel