Das Unternehmen Sumitomo Cyclo Drive Germany wurde für einen komplett integrierten Antrieb für Roboteranwendungen und Automatisierungstechnik ausgezeichnet

Bild: Deutsche Messe

Jury hat entschieden Hermes Award und Hermes Start-up Award verliehen

01.06.2022

Am 29. und 30. Mai wurden auf der Hannover Messe der Hermes Award und der Hermes Start-up Award vergeben. Sieger sind Sumitomo Cyclo Drive, für einen komplett integrierten Antrieb für Roboteranwendungen und Automatisierungstechnik, und MIP Technology für eine magnetische Informations-Plattform.

Freuen durften sich dieses Jahr ein Unternehmen aus Markt Indersdorf und ein Start-up aus Hannover: An den ersten beiden Tagen der Hannover Messe fand wieder eine Live-Preisverleihung statt. Mehr zu den prämierten Produkten erfahren Sie hier:

Hermes Award geht an Sumitomo Cyclo Drive Germany

In diesem Jahr hat die Jury unter dem Vorsitz von Prof. Dr.-Ing. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft, ein Produkt ausgezeichnet, dass sich hervorragend für den Einsatz im stark wachsenden Robotikmarkt eignet. Bei dem ausgezeichneten Produkt Tuaka handelt es sich um einen komplett integrierten Antrieb.

Neu sind das Getriebe, der Motor sowie der Driver mit Sicherheitsfunktionen. Aufgrund der Sensorik und des Thermomanagements ist das Produkt für hochpräzise sensitive Anwendungen in der Service-Robotik sowie für die Interaktion mit dem Menschen geeignet. Das modulare Konzept und die Baukastensysteme ermöglichen eine anwendungsspezifische Konfiguration der nötigen Hardware.

„Die zahlreichen exzellenten Einreichungen aus den verschiedensten Technologiefeldern und Branchen waren auch in diesem Jahr wieder sehr beeindruckend“, sagt Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft und Vorsitzender der Jury des Hermes Award. „Mit Sumitomo Cyclo Drive Germany wird ein würdiger Preisträger für den Hermes Award prämiert, der mit dem Produkt Tuaka eindrucksvoll seine Innovationskraft demonstriert. Diese Lösung ist nicht nur technologisch beeindruckend: Der komplett integrierte Antrieb für Roboteranwendungen und Automatisierungstechnik ist für hochpräzise sensitive Anwendungen in der Service-Robotik sowie für die Interaktion mit dem Menschen geeignet. Darüber hinaus ermöglichen das modulare Konzept und die Baukastensysteme eine anwendungsspezifische Konfiguration der nötigen Hardware.“

„Mit dem Hermes Award wurde erneut ein Unternehmen ausgezeichnet, das seit vielen Jahren Aussteller auf der Hannover Messe ist und dort bereits zahlreiche Innovationen präsentiert hat. Es freut mich, dass Sumitomo Cyclo Drive Germany für dieses herausragende Produkt nun mit dem Hermes Award ausgezeichnet wurde. Das ist der Oskar der Industrie“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Messe.

Hermes Start-up Award geht an MIP Technology

Bei dem ausgezeichneten Projekt handelt es sich um eine magnetische Identifikationslösung als Alternative zu optisch lesbaren Codes und RRFID-Tags. Der ID-Tag wird unter einer nicht magnetischen Deckschicht angebracht und in das jeweilige Produkt integriert. Diese Integration kann durch Aufschweißen, Einvulkanisieren oder auch Einspritzen erfolgen. Insbesondere die Robustheit der Datenträger im Hinblick auf thermische und chemische Beständigkeit ist ein großer Vorteil in der industriellen Anwendung, da Produktionsmittel automatisch identifiziert und erfasst werden können. Darüber hinaus bietet das Produkt einen zuverlässigen Plagiatsschutz.

„Start-ups beleben das Innovationssystem mit frischen Ideen, Wagemut und Unternehmergeist. Und mancher Ansatz kann sogar zu einem echten Gamechanger werden“, sagt Prof. Reimund Neugebauer, Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft und Vorsitzender der Jury für den Hermes Start-up Award. „Es freut mich sehr, mit MIP Technology ein junges Unternehmen auszuzeichnen, das mit seiner Magnetischen Informationsplattform (MIP) den sicheren Transport von Daten umsetzt. Durch die hohe Zuverlässigkeit der Kennzeichnung können Kreislaufprozesse von Bauteilen, deren Oberflächen stark belastet wurden, in zahlreichen Branchen gewinnbringend angewendet werden.“

„In diesem Jahr stellen mehr als 150 Start-ups ihre Innovationen auf der Hannover Messe aus. Es ist faszinierend, mit wie viel Leidenschaft diese jungen Unternehmen in den Markt gehen und für ihre Produkte werben. Es freut mich, dass MIP Technologies mit dem Hermes Start-up Award ausgezeichnet wurde und wir dem Unternehmen mit der Hannover Messe eine große Bühne bieten können, um wertvolle Kontakte zur internationalen Industrie zu knüpfen“, ergänzt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstands der Deutschen Messe.

Bildergalerie

  • Der Hermes Start-up Award geht an MIP Technology.

    Der Hermes Start-up Award geht an MIP Technology.

    Bild: Deutsche Messe

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel