Ulrich Balbach, ist seit 8 Jahren CEO bei Leuze – seit mehr als 22 Jahren im Unternehmen und einer von über 1.200 Sensor People weltweit. Er versteht sich und seine Kollegen als Wegbereiter für technologische Meilensteine in der industriellen Automation. Gestern. Heute. Morgen – angetrieben vom Erfolg unserer Kunden.

Bild: Leuze / Stefa Hohloch

Industrial Ecosystem Fokussiert in die Zukunft

10.11.2020

Seit über 50 Jahren setzen wir Sensor People technologische Maßstäbe in der industriellen Automation. So machen wir unsere Kunden in einer sich ständig wandelnden Industrie dauerhaft erfolgreich. Beispielsweise als Gründungsmitglied des IO-Link-Konsortiums war Leuze von Beginn an Wegbereiter für IO-Link mit klaren Vorstellungen von der Smart Factory von morgen.

Ulrich Balbach ist mit diesem Beitrag im A&D-Kompendium 2020 als einer von 100 Machern der Automation vertreten. Alle Beiträge des A&D-Kompendiums finden Sie in unserer Rubrik Menschen .

Um die Zukunft nachhaltig zu verändern, bedarf es klarer Vorstellungen. Und zwar solcher, die nicht nur auf unserer eigenen Vorstellungskraft basieren, sondern solchen, die wir gemeinsam mit unseren Kunden gezielt zu deren Nutzen entwickeln. Als Hochtechnologieunternehmen setzen wir Sensor People seit über 50 Jahren immer wieder neue technologische Maßstäbe in der industriellen Automation.

Aber nicht allein deshalb, weil wir neue Technologien entwickeln, sind wir innovativ. Für uns bedeutet Innovation, die Technik so zu gestalten, dass für unsere Kunden ein konkreter Nutzen, bezogen auf ihre spezifische Applikation, entsteht. Dies gepaart mit unserem tiefgreifenden Applikations-Know-How in unseren Fokusindustrien – das ist unsere Stärke.

Fokus auf bestimmte Industrien

Daraus folgt, wie ich einen Sensor bauen muss im Hinblick auf Design und Bedienung, immer mit dem Anspruch einer höchstmöglichen Benutzerfreundlichkeit und Integrationsfähigkeit mittels plug-and-play. Mit dieser Zielsetzung haben wir das komplette Unternehmen auf eine konsequente Fokussierungs- und Differenzierungs-Politik ausgerichtet.

Wir konzentrieren uns auf unsere Kernkompetenzen und fokussieren uns auf spezifische Industrien. Diese technologischen Kompetenzen, zielgerichtet angewandt auf die relevanten Industriesegmente, ließen globale Applikationsschwerpunkte entstehen. Ein solches Applikationsbeispiel ist für uns die Smart Factory, also die intelligente Produktion. In ihr hilft eine standardisierte Industriekommunikation sowie Komplexitätsreduzierung, die steigenden Anforderungen an die Sensorik effizient umzusetzen – beispielsweise durch Feldbuslösungen mit EtherCAT oder IO-Link als etablierte internationale, herstellerübergreifende Schnittstelle.

Daten an die Steuerung weitergeben

Bereits vor drei Jahren zeigte Leuze als erster Sensorhersteller in Zusammenarbeit mit Microsoft, wie ihre Barcodeleser Prozess- und Zustands-Daten direkt per OPC-UA, ohne zusätzliche Hardware, in die Azure Cloud bringen können. Leuze ist diesen Weg konsequent weitergegangen. Heute bieten wir Sensoren, die durch IO-Link und über OPC-UA als mittlerweile ebenso etablierten industriellen und von Anwendern zunehmend aktiv geforderten Standard, Daten an die Steuerung, in die Cloud liefern oder an der Edge bereitstellen.

Aktuell zeigen wir unseren Kunden zum Beispiel, wie prozessbegleitende Informationen die Lesequalität bei einem Barcodescanner oder die Funktionsreserve bei einer Reflexlichtschranke, erfasst und deren Veränderung in der Cloud beobachtet werden kann. Dank des Leuze-Dual-Channel-Prinzips können die für den Produktionsprozess notwendigen Echtzeitdaten parallel zu Statusinformationen direkt zur Prozesssteuerung übertragen werden. Durch Predicitive Maintenance und Condition Monitoring im Sinne von Industrie 4.0 werden Wartung und Instandhaltung so für den Anwender planbar, die Ausfallwahrscheinlichkeit einer Anlage reduziert und damit deren Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit erhöht.

Das sind Themen, die wir als Wegbereiter für und mit unseren Kunden gemeinsam weiterentwickelt haben und es weiterhin tun. So finden wir für unsere Kunden Lösungen, die sie künftig noch effizienter und erfolgreicher machen. Denn unser Antrieb ist der Erfolg unserer Kunden. Und Entschlossenheit und Leidenschaft für technologischen Fortschritt: Eigenschaften, die uns Sensor People auszeichnen.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel