Bild: Isabell Diedenhofen, Video: Heiko Müller

Dezentrale Antriebstechnik Die Inveor-MP-Baureihe von Kostal

07.12.2018

Im Gespräch: Dirk Fedder, Leiter Business Unit Drives bei Kostal, im publish-industry Technik-Talk, ROTE COUCH EXPRESS, SPS IPC Drives 2018.

Mit der Inveor-MP-Baureihe stellte Kostal auf der SPS IPC Drives 2018 eine neue Möglichkeit der dezentralen Antriebstechnik vor. Die motormontierte Performance-Klasse der Inveor-Familie möchte vor allem mit drei Eigenschaften überzeugen, und zwar: Effizient, Universell und Smart.

Eigenschaften der Baureihe

Die Baureihe ist effizient, da mit dem Inveor MP in Kombination mit Synchron- und Synchronreluktanzmotoren gute Werte erreicht werden können. Die Dynamik des Inveor-Systems ist durch die implementierte Open-loop-Regelungstechnik vergleichbar mit Closed-loop-Systemen. Außerdem ist sie durch das Motoradaptionskonzept ist der Inveor MP universell für jeden Industriemotor einsetzbar. Smart wird die Baureihe durch die neuen Funktionen, wie eine einfache Inbetriebnahme per innovativer Bluetooth-Schnittstelle oder steckbaren Anschlüssen.

Vielfältige Einsatzgebiete

Mit diesen Features eignet sich die neue Baureihe für Applikationen, wie anspruchsvollen Anwendungen in den Bereichen Pumpen, Lüfter und Kompressoren sowie Einsatzfeldern in den Branchen Fördertechnik und Logistik.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel