Die Controller der Serie MSC wurden zum Betrieb mit LVDT und LDR Messtastern und Wegsensoren konzipiert.

Bild: Micro Epsilon

Induktive Mehrkanal-Controller Controller für Wegsensoren und Messtaster

19.03.2020

Die neuen induktiven Controller für Wegsensoren und Messtaster präsentieren sich robust. Die Controllerserie MSC7x02 erlaubt in Kombination mit den LVDT und LDR Sensoren eine hohe Anwendungsvielfalt zur Wegmessung und Geometrieprüfung im Maschinenbau und der Automatisierung. Die Controller sind gleichermaßen für geringe, mittlere und hohe Stückzahlen geeignet.

Die induktiven Mehrkanal-Controller MSC7602 und MSC7802 mit je zwei integrierten Kanälen ermöglichen eine hohe Anwendungsvielfalt. In Kombination mit einem breiten Portfolio an LVDT und LDR Wegsensoren und Messtastern werden sie unter anderem für Positionierungsaufgaben im Maschinenbau und der Automatisierung, für Form- und Geometrieprüfungen im Bereich der Qualitätskontrolle, für Materialprüfungen in Prüfanlagen oder für die Spannhubmessung eingesetzt.

Die Controller sind für den industriellen Einsatz konzipiert und bieten wahlweise Kunststoffgehäuse für die Montage im Schaltschrank oder robuste Aluminiumgehäuse für raue Umgebungsbedingungen, außerdem Strom- und Spannungsausgänge sowie eine RS485-Schnittstelle.

Die induktiven Messsysteme verfügen über hohe Signal- und Temperaturstabilität. Bei Serienapplikationen sind jederzeit kundenspezifische Modifikationen möglich.

Platzsparende Lösung


Der MSC7602 lässt sich platzsparend über ein Hutschienengehäuse in den Schaltschrank integrieren. Darüber hinaus ist der Zusammenschluss von bis zu 62 Modulen (124 Kanäle) möglich.

Robust für Industrieanwendungen


Der MSC7802 ist wie auch der MSC7401 in einem robusten Aluminium-Druckgussgehäuse mit Schutzart IP67 untergebracht, wodurch er gut geschützt ist gegenüber äußeren Einflüssen im industriellen Umfeld.

Einfache Sensorparametrierung


Zur Sensorparametrierung kann der Controller optional über den Konverter IF7001 mit einem PC verbunden und bequem über die sensorTOOL Software eingestellt werden. Die Einstellung kann auch über Tasten und LED-Anzeigen erfolgen.

Überblick

  • Hohe Anwendungsvielfalt und Flexibilität durch breites Controller- und Sensor-Portfolio

  • Hohe Auflösung und Linearität

  • Gutes Preis-Leitungs-Verhältnis für niedrige bis hohe Stückzahlen, gut für Serienapplikationen

  • Einstellung über Tasten und LEDs oder per SensorTool

  • Industriegeeignete, robuste Ausführungen

  • Verschiedene Montagemöglichkeiten je nach Einbausituation

Verwandte Artikel