Turck – Hans Turck GmbH & Co. KG

Ein eingespieltes Team kompetenter Akteure handelt effizienter als eine streng hierarchische Organisation

Bild: Turck

Dezentrale Automatisierung (Promotion) Auf zu neuen Ufern!

31.08.2020

Dezentrale Automatisierung verkürzt Inbetriebnahme- sowie Markteinführungszeiten und vereinfacht die Erweiterung oder Verschiebung von Produktionsressourcen.

Wo bislang starre Hierarchien und lange Entscheidungswege die Automation bestimmten, werden die Ebenen heute zunehmend durchlässiger. Sensoren, die selbst Maschinenverschleiß erkennen, RFID-Datenträger, die der Maschine sagen, ob sie für den nächsten Arbeitsschritt richtig konfiguriert ist und was sie dann zu tun hat oder ein intelligentes I/O-Modul, das selbständig entscheidet, einen Aktor zu betätigen:

Gegenwart und Zukunft der Automatisierung lassen sich nicht mehr in den Ebenen der klassischen Automatisierungspyramide verorten. Dezentrale Intelligenz reduziert Maschinendaten zu wertvollen Informationen und legt damit den Grundstein für eine neue Ära der Automatisierung.

Mehr Informationen zu Turck finden Sie hier.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel