Beim Lödige-Coating-Seminar 2019 fanden sich 23 Teilnehmer aus der pharmazeutischen Entwicklung und Produktion ein, darunter die Unternehmen Düsen-Schlick und Hecht.

Bild: Lödige

Lödige-Coating-Seminar 2019 Aspekte rund um Tablettenbeschichtung beleuchtet

29.05.2019

23 Teilnehmer aus der pharmazeutischen Entwicklung und Produktion nutzten beim Lödige-Coating-Seminar 2019 am 21. und 22. Mai wieder die Gelegenheit zum intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch über neueste Technologien und Trends. Im Zentrum standen die Bereiche Coating-Anlagen, Lacke, Düsentechnik und High Containment.

Vielseitige Kurzvorträge und Diskussionsrunden beleuchteten verschiedene Aspekte rund um das Beschichten von Tabletten. Neben Fachreferenten von Colorcon, Düsen-Schlick und Lödige Process Technology war dieses Mal auch das Unternehmen Hecht vertreten. Erstmals wurde die Veranstaltung zudem von einem halbtägigen Fachpresse-Roundtable begleitet.

Internationales Format geplant

Lödige führt das Seminar auch 2020 fort. Außerdem ist eine internationale Ausgabe des Formats für November 2019 geplant.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel