ABB AG

In unserem kostenlosen Video erfahren Sie, welche Herausforderungen und Lösungen sich bei der Digitalisierung von Antriebstechnik ergeben.

Bild: ABB / Luca Siermann

Kostenloses Video (Promotion) Antriebstechnik via Edge und Cloud im Griff

13.10.2020

Antriebstechnik lokal und aus der Ferne intelligenter zu machen - das geht mit Intelligenz im Frequenzumrichter oder aus der Cloud. In unserer kostenlosen Webinar-Aufzeichnung zeigen wir Ihnen typische Herausforderungen für Maschinen- und Anlagenbauer und Betreiber, Lösungsvarianten sowie deren jeweilige Vor - und Nachteile.

Ein paar Sensoren anbringen, Daten ab in die Cloud und schon sieht man jederzeit, wenn etwas aus dem Ruder läuft. Doch in der Praxis ergeben sich bei Maschinen- und Anlagenbauer sowie den Betreibern ganz eigene Fragestellungen und Probleme. Und eine zentrale Rolle spielt dabei stets die Antriebstechnik.

In unserem Video zeigen wir Ihnen diese Herausforderungen, aber auch konkrete Lösungsmöglichkeiten – inklusive der jeweiligen Vor- und Nachteile. Schaffen Sie sich einen Überblick zum Stand der Technik, und wie Sie mit ABB sowohl von bewährten als auch neuen digitalen Technologien profitieren können

Zur Aufzeichnung

Zu den Referenten

Referenten: Der Maschinenbau- und Software-Ingenieur Armin Wallnöfer ist „Digital Leader“ für den lokalen Geschäftsbereich Motion bei ABB Automation Products. Der Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU) Fred Donabauer leitet das Produktmanagement Frequenzumrichter & SPS im lokalen Geschäftsbereich Motion bei ABB Automation Products.

Der Anbieter von Antriebstechnik mit Sitz in Ladenburg ist ein Unternehmen von ABB, einem global führenden Technologieunternehmen in den Bereichen Elektrifizierung, Industrieautomation, Antriebstechnik und Robotik & Fertigungsautomation.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel