Auf dem Stand zeigt Basler gemeinsam mit einigen Partnern Lösungen im Bereich Embedded Vision.

Bild: Basler

Kameramodule, Plattform und Cloud-Services Vision-basiertes Machine Learning

12.02.2020

Basler zeigt auf der diesjährigen Embedded World Messe in Nürnberg sein erweitertes Lösungsportfolio für den Bereich Embedded Vision in Zusammenarbeit mit Partnern wie NXP, Nvidia, Microsoft und Amazon Web Services.

Als eines der Messehighlights veröffentlicht Basler das erste Kameramodul und passende Add-on Camera Kits zum Launch von NXPs neuestem i.MX 8M Plus Anwendungsprozessor. Der i.MX 8M Plus verfügt über einen Bildverarbeitungsprozessor ISP mit Dual Camera Support und erstmals über einen Beschleuniger für neuronale Netze.

Im Zusammenspiel mit den darauf abgestimmten Kameramodulen von Basler ergibt sich eine für intelligente, Vision-basierte Machine-Learning-Anwendungen geeignete Kombination.

Auf AI und Machine Learning ausgerichtet

Als weiteren Höhepunkt stellt Basler seine neues AI Vision Solution Kit mit Cloud-Anbindung vor. Damit geht Basler einen weiteren Schritt in Richtung Ease-of-Use für seine Kunden und bietet jetzt neben Hardware und Systemsoftware auch ein komplettes auf AI und Machine Learning ausgerichtes System mit flexibler Cloudunterstützung an.

Mit dem AI Vision Solution Kit können Kunden direkt auf Cloud-Services von Amazon Web Services zugreifen. Dies ermöglicht einen besonders schnellen Einstieg in das Thema Embedded Vision mit Cloud-Funktionalität für Deep Learning und ML-Anwendungen.

Partnerschaft ausgeweitet

Basler hat außerdem seine Partnerschaft mit Nvidia weiter ausgebaut: Durch die Integration der dart BCON for MIPI Kameramodule auf die Jetson Platform, wie zum Beispiel den Jetson Nano oder auch die Jetson TX2-Serie, will Basler seine Kunden bei der Umsetzung anspruchsvoller Embedded Vision Applikationen unterstützen. Nach NXP, Qualcomm und Intel erweitert Basler somit sein Lösungsangebot um einen weiteren Prozessorhersteller.

Verschiedene Live-Demonstrationen in den Bereichen Digital Signage, Security Access Control und Bewegungsanalyse, dem sogenannten Skeleton Tracking, zeigen die Möglichkeiten, über die Basler Embedded-Vision-Lösungen verfügen.

Basler auf der Embedded World: Halle 2, Stand 2-550

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel