HECHT Technologie GmbH

Containment-Probenahme-Stick CPS

Bild: Hecht

Probenahme bis OEB 5 (Promotion) Verzicht von PSA durch neuen Probenehmer

23.09.2022

Einfache, geschlossene und kosteneffiziente Probenahme von kritischen und wertvollen Schüttgütern – keine zusätzliche PSA oder Laminar-Flow-Anlagen nötig.

Für die sichere und schnelle Probenahme unter Containment-Bedingungen bis OEB 5 hat Hecht Technologie eine zuverlässige Lösung entwickelt: den zum Patent angemeldeten Containment-Probenahme-Stick CPS. Das mobile Einwegsystem macht eine aufwendige PSA überflüssig. Gleiches gilt für zusätzliche Prozessanlagen wie Laminar-Flow-Einheiten oder Schmutzwasseraufbereitungsanlagen. Auch wird jegliche Kreuzkontamination verhindert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel