Die integrierte Batterie des tragbaren Power-Würfels ist in Blei- oder Lithium-Ionen-Ausführung verfügbar.

Bild: Stäubli

Energiespeicherlösung Tragbare Steckdose zur Energieversorgung

18.04.2018

Mit über 1 Milliarde installierter PV-Steckverbinderkomponenten sorgt Stäubli Electrical Connectors für 200 GW, respektive 50 Prozent, der weltweiten PV-Leistung. Nun erweitert das Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Startup-Unternehmen Power-Blox sein Portfolio im Bereich der alternativen Energien, mit einer Lösung für Energiespeicherung und Off-Grid-Systeme.

Der Energiewürfel Power-Blox ist ein mobiles und modulares Energiesystem, welches basierend auf Schwarm-Technologie Wechselstrom bis in den Megawattbereich anbietet. Das Konzept ermöglicht eine vollkommen mobile Versorgung und fungiert somit als tragbare Steckdose. Mit der vom Schweizer Startup-Unternehmen Power-Blox entwickelten neuen Technologie Swarm-Power und dem intelligenten Energiewürfel-System, lässt sich ohne technisches Know-how oder Konfiguration eine netzunabhängige Energieversorgung herstellen.

Mit diversen Energiequellen kombinierbar

Das Plug & Power-System erfordert weder ein spezifisches Know-how, noch eine besondere Instandhaltung. Es besteht aus intelligenten Power-Würfeln mit integrierter Batterie, diese ist in Blei- oder Lithium-Ionen-Ausführung verfügbar. Jeder Würfel liefert 200 W Wechselstrom und kann über eine PV-Einheit oder andere externe Quellen gespeist werden, um einen Haushalt oder einen kleinen Betrieb mit Strom zu versorgen. Der Power-Würfel dient als universelle Energieschnittstelle und kann mit diversen externen Energiequellen oder Speichergeräten kombiniert werden.

Bildergalerie

  • Der MC4 Steckverbinder.

    Bild: Stäubli

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel