RECOM Power GmbH RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Das Leistungsmodul RPX-2.5 von Recom liefert auf 4,5 mm x 4 mm x 2 mm viel Leistung für wenig Bauraum.

Bild: Recom

Leistung und Wärmemanagement verbessert Stromversorgungsmodul mit Flip-Chip-Technologie

30.03.2020

Das RPX-2.5 mit Buck-Regler bietet durch integrierte Flip-Chip-Technologie eine hohe Leistungsdichte und ein verbessertes Wärmemanagement. Mit seinem flachen QFN-Package und der integrierten abgeschirmten Drossel eignet sich das Stromversorgungsmodul besonders für platzbeschränkte Anwendungen.

Sponsored Content

Der Eingangsspannungsbereich des neuen DC/DC-Wandlers reicht von 4,5 bis 28 V. Dabei können Versorgungsspannungen von 5, 12 oder 24 V für den Betrieb verwendet werden.

Die Ausgangsspannung lässt sich mit zwei Widerständen im Bereich von 1,2 bis 6 V einstellen, der Ausgangsstrom beträgt bis zu 2,5 A. Der Ausgang verfügt über einen Überstrom- sowie einen Übertemperaturschutz und ist dauerhaft kurzschlussfest.

Das Modul enthält zudem eine Undervoltage-Lockout-Funktion (UVLO). Es erreicht laut Hersteller einen Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent. Der Enable-Pin des Bauteils verfügt über eine interne Pull-up-Stromquelle und kann daher mit Open-Drain, Open-Collector, Logic-Gate oder Switched Inputs betrieben werden.

Das RPX-2.5 ist RoHS- und Reach-konform und kommt mit einer Herstellergarantie von drei Jahren. Es ist ab sofort bei Rutronik erhältlich.

Verwandte Artikel