Belden Electronics GmbH

Beldens Verizon-zertifizierter Mobilfunkrouter ermöglicht zuverlässige Verbindungen auch über weite Strecken hinweg.

Bild: Belden

Verizon-zertifizierter Mobilfunkrouter Sichere Verbindung zu entfernten Standorten herstellen

03.05.2019

Belden hat eine neue Version des industriellen Mobilfunkrouters Magnum DX940e auf den Markt gebracht, die erstmals Verizon-zertifizierte 4G-Technologie unterstützt. Der Router eignet sich damit für sichere Verbindungen auch in rauen Umgebungen, wie dem Stromsektor, der Verkehrsbranche oder dem Öl- und Gasbereich.

Sponsored Content

Der Mobilfunkrouter Magnum DX940e der Belden-Marke GarrettCom wurde in Sachen Sicherheitsprotokolle und Flexibilität erweitert. Er erfüllt damit die Anforderungen der NERC-CIP-Industriestandards für zuverlässigere Verbindungen über kabelgebundene und drahtlose Netzwerke in Energieanlagen.

„In der Industrie werden Daten heute schneller als je zuvor übertragen. Deshalb ist es wichtig, die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Netzwerke zu erhöhen, insbesondere angesichts strengerer Anforderungen von Daten- und Compliance-Standards wie etwa NERC CIP“, sagt Divij Agarwal, Produktmanager bei Belden. „Die neue 4G/LTE-Version des Mobilfunkrouters Magnum DX940e ist jetzt Verizon-zertifiziert und bietet den Anwendern größtmögliche Netzabdeckung wie auch ein betriebsbereites Konzept für den sicheren Fernzugriff.“

Zuverlässige Übertragung über alle Netzwerke

Der Magnum DX940e soll über sämtliche Netzwerke hinweg eine zuverlässige und sichere Datenübertragung gewährleisten. Drei Eigenschaften hebt der Hersteller an ihm hervor:

  • leistungsfähigere Verbindungen durch das Verizon-zertifizierte 4G/LTE-Funkmodul für den sicheren Fernzugriff

  • zuverlässige Cybersecurity-Mechanismen mit erweiterten Sicherheitsfunktionen, IP-Routing und einem Rundumschutz des Netzwerks durch mehrere Firewall-Schichten

  • Einhaltung von sich weiterentwickelnden Industriestandards durch NERC-CIP-konforme Sicherheitselemente

Flexible, doch sichere Verbindung

Der DX940e kommt insbesondere in Anwendungen zum Einsatz, in denen eine schnelle und sichere Datenübertragung über weite Strecken erforderlich ist. Er eignet sich für Branchen, die hohe Flexibilität im Verbindungsaufbau zu entfernten Standorten entweder via Kabel oder Funk benötigen.

Der Mobilfunkrouter hält laut Herstellerangaben zudem rauen Umgebungsbedingungen stand. Zu den Branchen mit solchen Anforderungen gehören etwa der Stromsektor, das Verkehrswesen oder der Öl- und Gasbereich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel