COPA-DATA GmbH

Das Security Power Training gibt Einblicke in die möglichen Gefahren und darüber, wie diese erkannt werden können.

Bild: Copa-Data

Sicherheitstraining für die Digitalisierung Security Power Training für Zenon-Anwender

07.08.2020

In der IT spielt das Thema Cybersecurity schon lange eine bedeutende Rolle. Oberste Ziele sind hier meist Vertraulichkeit und Integrität. Durch die zunehmende Digitalisierung der Produktion rückt das Thema Sicherheit auch in der OT immer stärker in den Vordergrund. Hier geht es jedoch vor allem um eine Verfügbarkeit rund um die Uhr. Maßnahmen müssen daher an die neuen Ansprüche angepasst werden.

Sponsored Content

Herkömmliche aus der Unternehmens-IT bekannte Mechanismen zur Abwehr von Cyber-Angriffen bieten zwar eine gute Grundlage, wirken aber nicht ausreichend in der harten Echtzeitwelt der Produktion. Es gilt also, die Maßnahmen aus der IT-Welt individuell zu prüfen und an die OT anzupassen.

Wo sich IT und OT unterscheiden

In der IT-Welt geht es vor allem um Vertraulichkeit. Bei Banken beispielsweise hätte ein kurzer Systemausfall einer Homebankinganwendung überschaubare Auswirkungen. Würden jedoch vertrauliche Bankdaten in falsche Hände geraten, könnte ein hoher Schaden entstehen. Anders ist es beispielsweise in der Automobilproduktion. Sollte ein SCADA-System gehackt werden, kann es durch die zunehmende Vernetzung der einzelnen Maschinen und Anlagen schnell zu einem Systemausfall führen. Mit schweren Folgen, denn jede Stunde Ausfall kostet viel Geld.

In der IT stehen Software-Updates vor allem für die Garantie von mehr Sicherheit. In der OT stellen gerade Software-Updates paradoxerweise ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Ein Beispiel aus der Energieversorgung: Ein Netzleitsystem muss zu nahezu 100% verfügbar sein. Dazu werden Server redundant ausgeführt. Alle Updates müssen auf speziellen Testsystemen vorher individuell getestet werden, um absolut sichergehen zu können, dass es zu keinen Ausfällen kommt.

Wissen schützt vor Angriffen

Für einen ausreichenden Schutz in der OT-Welt bedarf es vor allem langjährige Erfahrung und ein Verständnis über die speziellen Bedürfnisse. Deshalb bietet Copa-Data ein Security Power Training für Zenon-Anwender. Das Zenon Security Power Training gibt Einblicke in die möglichen Gefahren und darüber, wie diese erkannt werden können.

Darüber hinaus wird ein grundlegender Überblick über Informations- und Datensicherheit sowie zu Normen, Gesetzen und Sicherheitskatalogen verschafft. Teilnehmer lernen, wie sie die Softwarearchitektur ihres Unternehmens gegen unbefugte Zugriffe schützen können.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel