Mouser Electronics hat mit Keysight Technologies ein global geltendes Abkommen unterzeichnet.

Bild: Pixabay

Zusammenarbeit von Mouser und Keysight Oszilloskopen und Tischstromquellen aus einer Hand

08.01.2018

Mouser Electronics gibt ein global gültiges Abkommen mit Keysight Technologies bekannt. Das Unternehmen hat sich auf die Unterstützung von Firmen bei der Lösung von Problemen in den Bereichen elektronische Auslegung sowie Prüfen und Messen spezialisiert.

Sponsored Content

Die bei Mouser Electronics erhältliche Produktlinie von Keysight reicht von Oszilloskopen und Tischstromquellen bis zu Funktionsgeneratoren und digitalen Multimetern. Vom Hochleistungs- bis zum Einstiegsgerät und von 50 MHz bis 200 MHz Bandbreite bietet Keysight Oszilloskoplösungen für die sich weiterentwickelnden Anforderungen. Die Oszilloskopen der Baureihen InfiniiVision 1000 X und 2000 X von Keysight Technologies sind so konzipiert, dass sie industriebewährte Technik zu günstigen Preisen bieten können.

Geringe Verzerrung sorgt für harmonisches Signal

Die als Tischgerät ausgeführten DC-Spannungs-/Stromquellen von Keysight versetzen die Ingenieure in die Lage, Schaltungen zu prüfen. Ebenso können Probleme erkannt und die Produktqualität gesichert werden. Mit diesen Spannungs-/Stromquellen können Ingenieure verlässliche Prüfungen mit präzisen DC-Spannungen/-Strömen durchführen, die vollständig spezifiziert sind. Die Funktionsgeneratoren von Keysight bieten Leistungsvermögen, Wiedergabetreue und Flexibilität. Die geringen harmonischen Verzerrungen des Geräts sorgen für reine und störfreie Signale, die kein Rauschen oder Artefakte verursachen. Reduzierter Jitter bietet sehr niedriges Phasenrauschen für die genaueste Darstellung des Signals und dank der einstellbaren Bandbreite des eingebauten Rauschgenerators können die Ingenieure den Frequenzgehalt des Signal kontrollieren.

Unternehmen überzeugt durch schnelle Testentwicklungsphase

Mit den digitalen Multimetern (DMM) von Keysight können sich Ingenieure ihre Messdaten auf verschiedene Arten anzeigen lassen, die nützlichen Informationen schneller erhalten und die Ergebnisse einfacher protokollieren. Die Truevolt-DMMs des Unternehmens überzeugen durch moderne Darstellungsmöglichkeiten, wie Trends und Histogramme, mit denen Ingenieure tiefere Einblicke in noch kürzerer Zeit erlangen können.

Viele Produkte von Keysight werden durch die firmeneigene PC-Software BenchVue unterstützt. Die BenchVue-Software vereinfacht den Anschluss, das Ansteuern von Instrumenten und die Automatisierung von Prüfabläufen, wodurch Ingenieure und Techniker die Testentwicklungsphase schnell hinter sich lassen und auf Resultate zugreifen können.

Verwandte Artikel