ProMinent GmbH

Die Ozonanlage Ozonfilt OZVb zur Aufbereitung von Kühl- und Prozesswasser.

Bild: ProMinent

ProMinent auf der IFAT 2018: Halle A3 Stand 451/550 Pure&Safe

08.05.2018

Unter dem Motto „Pure&Safe“ wird ProMinent auf der IFAT vom 14. bis 18. Mai 2018 als Lösungslieferant für Wasserdesinfektion und Abwasseraufbereitung einige Neuheiten und Weiterentwicklungen präsentieren.

Sponsored Content

Zu den Produktneuheiten zählen das erweiterte Konzept ihrer Ozonerzeugungsanlagen OZONFILT OZVb, das Dosiersystem für Chlorgas mit Chlor Analyzer, das Dosiersystem DULCODOS DSUa mini, sowie ihre neu entwickelte Elektrolyseanlage CHLORINSITU IIa.

Mit diesen Weltneuheiten bieten der Heidelberger Hersteller flexible Lösungen für unterschiedlichste Applikationen, die gleichzeitig auch in puncto Preis wettbewerbsfähig sind. Beispielsweise eignen sich die leistungsstarken Ozonanlagen Ozonfilt OZVb perfekt zur Aufbereitung von Kühl- und Prozesswasser. Die anschlussfertigen, kompakten Anlagen erzeugen effizient Ozon im Leistungsbereich bis 70 g/h aus Druckluft und bieten alles für einen sicheren und reibungslosen Betrieb.

Auf dem IFAT-Stand 451/550 in Halle A3 sind die weiteren Highlights die UV-Anlage Dulcodes LP, eine Polymer-Ansetz- und Dosieranlage Ultromat, die Dosierpumpen gamma/ X und Sigma/ 2 Control sowie die robuste Schlauchpumpe DFCa.

Informationen, Tickets und Termine für Live-Produktpräsentationen unter diesem Link.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel