Bild: GMC-I

Messgerät für Medizintechnik Prüfen, ohne zu infizieren

04.07.2016

Der Einsatz in sensiblen Bereichen wie der Medizin stell besondere Ansprüche an Flächendesinfektion und die Hygiene der Geräte. Mit dem TRMS Multimeter Seculife HitMD von GMC-I lassen sich Hygiene-Risiken eindämmen.

Die Möglichkeit der sicheren Desinfektion des Seculife HitMD wurde gemäß den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) sowie der Vereinigung für Angewandte Hygiene (VAH) geprüft und bestätigt. Neben medizinischen Institutionen stellen auch Produktions- und Forschungsbetriebe der Pharma- sowie der Lebensmittelindustrie sehr hohe Anforderungen an die Hygiene, welchen das Multimeter gerecht wird.

Mit dem Seculife HiTMD lassen sich elektrische Werte von Medizinprodukten sicher ermitteln. Zu seinen Funktionen gehört Kapazitäts- und Widerstandsmessung, der Durchgangstest sowie der Diodentest. Das Gerät misst Steuersignale und elektronische Kennwerte sowohl mit einer digitalen Anzeige für Festwerte als auch mit einer analogen Anzeige für dynamische Messvorgänge. Das angewandte Messverfahren ermöglicht die kurvenformunabhängige Effektivwertmessung TRMSAC und AC + DC für Spannung und Strom bis 20 kHz. Die Messgrößen werden mit Drehschalter und Funktionstaste angewählt. Der Messbereich wird automatisch an den Messwert angepasst. Das Eingangssignal wird unabhängig von der gewählten Eingangsfunktion oder Filterung auf Berührungsgefährlichkeit untersucht. Über eine Taste kann der Messbereich manuell eingestellt und fixiert werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel