OPTIMA packaging group GmbH

Beispiele für umweltschonende Konzentrate sind Milchpulver oder Instantkaffee.

Bild: Optima

Verpackung umweltschonend reduzieren (Promotion) Kleine Anwender - Nachhaltige Wirkung

14.09.2022

Konzentrate werden eingesetzt, um das Transportvolumen bestimmter Produkte zu verringern. Damit unterstützen sie ein Grundprinzip der Nachhaltigkeit: Reduzieren.

Ein Konzentrat hat einen minimalen Anteil an Wasser. Dank des geringen Wasseranteils werden das Gewicht und die Größe des Stoffes auf ein Minimum reduziert. Das Konzentrat wird transportiert und unmittelbar vor dem Gebrauch mit Wasser angereichert. Hierdurch reduziert sich der Transportaufwand um bis zu 90 Prozent. Konzentrate sind damit ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz.

Die Kernkompetenz von Optima ist das hochpräzise Abfüllen von flüssigen und festen Konzentraten. Die höchst präzisen Fülltechnologien reduzieren zudem den Produktverlust auf ein Minimum. Auch Refill-Lösungen ermöglichen wir mit unseren Maschinentechnologien. Dabei werden Konzentrate in einfachen, umweltschonenden Verpackungen verkauft.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel