HARTING Technologiegruppe

Harting wurde zum „Unternehmen des Jahres 2022“ gekürt, ebenso landet das Espelkamper Unternehmen in einer Untersuchung von „DDW Die Deutsche Wirtschaft“ auf Platz drei.

Bild: Focus / Harting

Award Harting-Technologiegruppe ist „Unternehmen des Jahres 2022“

23.02.2022

Harting ist das „Unternehmen des Jahres 2022“. Diese Auszeichnung hat das Magazin „Focus Money“ zusammen mit dem Deutschland Test und dem Institut für Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) dem Espelkamper Technologieunternehmen in der Kategorie „Elektronische Bauteile“ zugesprochen. Harting erhielt die maximale Punktzahl und lag deutlich vor anderen Unternehmen.

Sponsored Content

Die Technologiegruppe zählt zur absoluten Spitzengruppe der deutschen Mittelständler: Nach der jüngsten Analyse des Informationsnetzwerkes „DDW Die Deutsche Wirtschaft“ rangiert das Familienunternehmen unter den 10.000 wichtigsten deutschen mittelständischen Betrieben auf dem dritten Platz. Erfasst wurden in dem aktuellen Ranking Unternehmen in deutschem Besitz mit einem Jahresumsatz von bis zu einer Milliarde Euro.

Höchste Bewertung für Harting

Die Untersuchung Focus Money und Deutschland Test zeigt, welche Unternehmen mit den besten Voraussetzungen den Start ins neue Jahr absolviert haben. Die Herausgeber der Metastudie hatten 2021 bereits den „Innovationspreis“ an Harting vergeben.

Bewertet wurden bei der aktuellen Auszeichnung mit dem Gütesiegel „Unternehmen des Jahres“ unter anderem das Preis-Leistungsverhältnis, das Vertrauen der Kunden (Weiterempfehlung, Seriosität), die Service-Qualität sowie die Nachhaltigkeit in wirtschaftlicher, ökologischer und sozialer Hinsicht.

Harting überzeugte die Tester und bekam die jeweils höchste Benotung. Der Branchensieger setzt damit den Benchmark für alle anderen untersuchten Unternehmen innerhalb der Branche. Rund 21.000 Unternehmen kamen in der Studie auf den Prüfstand.

Bewertungskriterien

Der Analyse von „DDW Die Deutsche Wirtschaft“ zur Bedeutung und Bewertung der Unternehmen lagen auf neutraler Datenbasis 28 Faktoren in unterschiedlicher Gewichtung zugrunde. Dazu zählten unter anderem Umsatz- und Mitarbeiterzahlen, die jeweilige Patentstärke, Aufwendungen für Forschung und Entwicklung, Arbeitgeber-Angebote, Branchenkooperationen, Zertifizierungen, Investmentaktivitäten, Angebote dualer Studiengänge, Hochschulpartnerschaften, Aspekte der Nachhaltigkeit, die Onlinewahrnehmbarkeit sowie das Unternehmensalter. Harting, 1945 in Minden gegründet, zählt ferner zu den acht Weltmarktführern mit Sitz in den Städten und Gemeinden des Kreise Minden-Lübbecke.

Philip Harting, Vorstandsvorsitzender der Harting-Technologiegruppe, zeigte sich erfreut über die Auszeichnungen: „Das macht uns stolz und ist zugleich die Verpflichtung, diese Spitzenpositionen weiter zu festigen und unsere Kunden immer mit Qualität zu überzeugen.“

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel