Von Steak bis Gulasch packt die neue Verpackungslinie von Multivac alles restlos ein.

Bild: Multivac
1 Bewertungen

Multivac auf der Anuga Foodtec Frischfleisch restlos und flexibel verpacken

01.02.2018

Mit einer neuen Traysealer-Linie stellt Multivac eine Verpackungslinie vor, die Frischfleisch portioniert, verpackt und inspiziert.

Ob Rotfleisch oder Geflügel – das Portioniersystem GMS 520 Singlecut von TVI verarbeitet Frischfleisch mit geringstem Personalaufwand, in jeder Konsistenz, zu jeder Portion und immer gewichts- und resteoptimiert. Aus kleiner und mittlerer Rohware können Filets, Schnitzel oder Steaks, aus gefrorener Rohware bis -3°C Nacken- und Schweinerückensteaks und aus großer Rohware Rouladen oder Grillfackelstreifen sowie gestückelte Ware wie Gulasch oder Geschnetzeltes geschnitten werden.

Auch Fleisch mit Knochen lässt sich mit der GMS 520 singlecut in gleichmäßige Scheiben teilen. Bei guter Temperierung sind dabei Schnittdicken von 1 Millimeter realisierbar, die maximale Schnittdicke beträgt 50 Millimeter. Der Portionierer gewährleistet auch bei hohem Durchsatz höchste Produktqualität in Schnitt, Formung und Fächerung. Bis zu vier Schnitte je Sekunde sowie kurze Wechselzeiten machen die GMS 520 zu einem hocheffizienten Portioniersystem, dessen Ausbeute durch die restefreie Portionierung zusätzlich gesteigert werden kann.

Nach dem Portionieren werden die Fleischprodukte an das multifunktionale Einlegemodul FPU 500 multitray von TVI übergeben. Es deckt sämtliche Einlegevorgänge ab und belädt Schalen mit Formaten von bis zu 340 x 275 x 80 mm (L x B x H). Die Taktleistung beträgt im Schnitt etwa 40 Schalen pro Minute.

Ansprechendes Finish bei Packung und Etikett

Weiter geht es mit den beladenen Trays anschließend zum Hochleistungs-Traysealer T 800. Er ist für die Herstellung von MAP- und Multifresh-Vakuum-Skinverpackungen in großen Chargen ausgelegt. Mit dem Traysealer lassen sich Schalen mit einem Produktüberstand von bis zu 20 mm und ansprechender Packungsoptik verpacken. Die skalierbare Verpackungsmaschine verfügt über energieeffiziente Antriebssysteme, ist wash-down-fähig und erlaubt einen schnellen Werkzeugwechsel. Dank der IPC06-Steuerung mit Touchscreen ist die Bedienung ausgesprochen benutzerfreundlich. Die Verpackungsmaschine kann von beiden Seiten bedient werden und ist mit unterschiedlichen Ausstattungsoptionen verfügbar.

Die fertigen Packungen werden schließlich mit einem leistungsstarken Transportbandetikettierer L 310 mit D-Etikettierung von Multivac Marking & Inspection gekennzeichnet. Ein auf die hohen Hygieneanforderungen in der Lebensmittelindustrie ausgelegter Etikettenspender, der in Schutzklasse IP69K ausgeführte LD 210, bringt dabei ein bis zu 500 mm langes Etikett auf die Oberseite, über beide Seitenflächen und dann auf die Unterseite der Packung auf. Diese Art der Etikettierung ermöglicht besonders bei der Herstellung von Vakuum-Skin-Verpackungen eine attraktive Packung, denn das Etikett, das sowohl rechteckig als auch abgerundet sein kann, wirkt wie eine Banderole. Auf der Anuga Foodtec werden Papieretiketten eingesetzt, die eine hohe Festigkeit aufweisen und dadurch eine besonders hochwertige Anmutung haben.

Bedienterminal vereinfacht den Produktwechsel

Für einen langlebigen, präzisen Druck aller relevanten Daten sorgt der vollständig integrierte Thermotransferdrucker TTO 10, der die zusätzliche Bedruckung der Etiketten mit Produktionsdaten oder Codes ermöglicht. Verstelleinrichtungen mit grafischer Anzeige im Bedienterminal HMI und die Speicherung der Einstellwerte mit dem Produktrezept sorgen für einen einfachen und schnellen Produktwechsel.

Darüber hinaus zeigt Multivac in der Linie eine platzsparende, bedienerfreundliche Kombination von Kontrollwaage und Metalldetektor (I 211) für die zuverlässige All-Metalldetektion. Ihr stabiles, vibrationsminderndes Gestell gewährleistet eine präzise Gewichtskontrolle. Da die Einstellwerte mit dem Produktrezept gespeichert werden, sind schnelle Produktwechsel kein Problem.

Multivac auf der Anuga Foodtec (20. bis 23. März 2018) in Köln: Halle 9.1, Stand A-020

Bildergalerie

  • Das Portioniersystem GMS 520 Singlecut

    Bild: Multivac

  • Transportbandetikettierer L 310 mit D-Etikettierung

    Bild: Multivac

  • Hochleistungs-Traysealer T 800 für die Herstellung von MAP- und Multifresh-Vakuum-Skinverpackungen in großen Chargen

    Bild: Multivac

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel