FISCHER ELEKTRONIK GmbH & Co. KG

Patrick William Fischer, Jahrgang 1976, studierte Automatisierungs- und Antriebstechnik an der Hochschule Harz. Seit 2008 ist er in dritter Generation als geschäftsführender Gesellschafter bei Fischer  Elektronik  beschäftigt. Das Unternehmen gehört zu den führenden Herstellern von Kühlkörpern, Wärmeleitmaterialien, Gehäusen und Steckverbindern.

Bild: Fischer Elektronik

Efficiency Erfolgsfaktoren Digitalisierung und Automatisierung

08.07.2020

Der Schwerpunkt einer wettbewerbsfähigen Produktion und Vermarktung von elektromechanischen Komponenten liegt heutzutage auf einer intelligenten Planung und Nutzung vorhandener und zukünftiger Fertigungs- und Verwaltungsstrukturen. Bei optimaler Anwendung und Vernetzung ermöglichen die richtigen Technologien einen enormen Wettbewerbsvorteil.

Sponsored Content

Patrick William Fischer ist mit diesem Beitrag im E&E-Kompendium 2020 als einer von 100 Machern der Elektronikwelt vertreten. Alle Beiträge des E&E-Kompendiums finden Sie in unserer Rubrik Menschen.

Fischer Elektronik, gegründet 1968, fertigt ausschließlich am Standort Lüdenscheid, im Herzen NRWs, mit 400 Mitarbeitern nach den Zertifizierungsstandards der ISO 9001:2015, ISO 14001:2015 und ISO/IEC 27001:2013. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung, Produktion und dem Vertrieb von Kühlkörpern, Wärmeleitmaterialien, Gehäusen und Steckverbindern überwiegend für die Elektro- und Elektronikbranche.

Durch ein konsequentes Ressourcenmanagement wird bei Fischer Elektronik stets in die weitere Optimierung der Prozesse und Produkte sowie in die Aus- und Weiterbildung des Personals investiert. Die Umsetzung neuer Anforderungen erfolgt auf der Grundlage einer hauseigenen Digitalisierungs-/IoT-Strategie.

Für einen bestmöglichen Service sorgen

Als innovativer Hersteller am Markt wahrgenommen zu werden, ist für Fischer Elektronik von großer Bedeutung, um auch zukünftig als wichtiger und zuverlässiger Ansprechpartner für die stetig steigenden Kundenanforderungen zu gelten.

Ein Großteil der Fischer-Produkte (sowohl kundenspezifische als auch Standardmaterialien) wird hochautomatisiert und somit kostengünstig gefertigt. Zudem wird kontinuierlich an der Weiterentwicklung von digitalen Prozessen gearbeitet, um den etwa 9. 000 aktiven Kunden einen zeitgemäßen Support gewährleisten zu können.

Im Bereich der Produktentwicklung und technischen Beratung bietet Fischer Elektronik mit einem Team aus erfahrenen Entwicklungsingenieuren und einem eigenen aktiven Außendienst einen bestmöglichen Service.

Über die gewöhnliche Kunden-Lieferanten-Beziehung hinaus

Jährlich werden bis zu 250 neue Produkte in unserem Haus entwickelt, am Markt eingeführt und etabliert, womit das Unternehmen Fischer Elektronik führend innerhalb der Branche ist.

Sollten Kundenanforderungen nicht durch das mit derzeit 75.000 Einzelartikeln umfangreiche Standardsortiment abgebildet werden können, so ergibt sich die Möglichkeit der Modifikation des Standards durch Bearbeitung bis hin zur kundenspezifischen Sonderlösung, alles aus einer Hand, made in Germany.

Maßgebliches Ziel von Fischer Elektronik ist es, seinen Kunden einen Mehrwert zu bieten, der über übliche Kunden-Lieferanten-Beziehungen hinausgeht. Technische Beratung, vom Prototypen bis zur Serie, kurze Lieferzeiten, herausragende Qualität sowie ein hoher Produktservice unter Anwendung modernster Fertigungstechnologien stellen hier den Maßstab.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel