RECOM Power GmbH

Der neue DC/DC-Wandler von Recom kommt im 4,6 mm x 4,1 mm x 2,1 mm großen QFN-Package.

Bild: Recom

DC/DC-Wandler Eines der kleinsten Module seiner Klasse

21.10.2019

Der neue DC/DC-Wandler RPX-2.5 ist ein flaches Stromversorgungsmodul mit Buck-Regler im QFN-Package. Die im Modul verwendete Flip-Chip-Technologie soll die Leistungsdichte erhöhen und das Wärmemanagement verbessern.

Sponsored Content

Das neue Stromversorgungsmodul von Recom verfügt über eine hohe Leistungsdichte auf einem thermisch verbesserten 4,6 mm x 4,1 mm x 2,1 mm großen QFN-Package. Der Eingangsspannungsbereich beträgt 4,5 bis 28 VDC, verwendet werden können Versorgungsspannungen von 5, 12 oder 24 V.

Die Ausgangsspannung kann mit zwei Widerständen im Bereich von 1,2 bis 6 V eingestellt werden. Der maximale Ausgangsstrom beträgt 2,5 A, der Ausgang ist laut Hersteller dauerhaft kurzschlussfest und vor Überströmen und Ausfällen durch Übertemperatur geschützt.

Einsatz in platzbeschränkten Umgebungen

Das RPX-2.5-Modul besitzt einen Wirkungsgrad von bis zu 92 Prozent und ist durch seine Flip-Chip-Technologie thermisch verbessert. Durch die integrierte, abgeschirmte Drossel in diesem Miniaturgehäuse soll es sich für platzbeschränkte Anwendungen eignen.

Recom bietet für das neue Produkt außerdem ein Evaluation-Board an. Es ist zusammen mit Mustern der Wandler bei allen autorisierten Fachhändlern oder direkt bei Recom erhältlich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel