Roland Schmidt, Vertriebsleiter Deutschland bei Friedrich Lütze, im Gespräch mit publish-industry auf der Hannover Messe 2019.

Bild: publish-industry Verlag GmbH

2 Bewertungen

Zeit und Kosten sparen (Promotion) Eine Hybridleitung statt vieler Leitungen

11.04.2019

Durch die neuen Einkabellösungen der Superflex-Kabelfamilie können mehrere Leitungen durch eine Hybridleitung ersetzt werden.

Die Lütze Superflex-Kabelfamilie wird nun um Einkabellösungen erweitert. Und zwar gemäß den neuen Siemens- und Indramat-Standards für höchste Anforderungen im industriellen Umfeld. Mit den neuen Ethernet-Hybridleitungen werden mehrere Leitungen durch eine Hybridleitung ersetzt. Damit sind die Energieversorgung, Bremse und digitales Feedback via Ethernet platzsparend in einem Kabel vereint. So können Zeit und Kosten bei der Beschaffung sowie bei der Installation und Wartung eingespart werden. Die neuen Lütze Superflex-Hybridleitungen sind zudem deutlich leichtgewichtiger und beanspruchen so die Schleppkette weniger.

Bildergalerie

  • Bild: publish-industry Verlag GmbH

  • Bild: publish-industry Verlag GmbH

  • Bild: publish-industry Verlag GmbH

  • Bild: publish-industry Verlag GmbH

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel