Alexander Samuel Grimm, Head of Marketing Digital Connectivity & Power bei Siemens, war Speaker auf der INDUSTRY.forward Expo.

Bild: Siemens

Video: Alexander Samuel Grimm, Siemens, auf der INDUSTRY.forward Expo Dezentrale Entscheidungen als Baustein der autonomen Produktion

08.11.2022

Die autonome Fertigung bietet Unternehmen die Chance, schneller und optimierter zu produzieren. Dabei sind datenbasierte und schnelle Entscheidungen die Voraussetzung für eine gelungene, autonome Produktion. Doch was gilt es noch zu beachten?

Sie gilt als Zukunft der Industrie, ist aber auch bereits in der Gegenwart ein Bestandteil der Produktion: Autonome Fertigung. Alexander Samuel Grimm nimmt sich genau dieser Thematik an und beantwortet die Fragen, welche verschieden Arten der Autonomie dabei beachtet werden müssen, und welche Trends der Industrie die autonome Produktion treiben. Außerdem wird darauf eingegangen, wie die Implementierung des datengetriebenen Modells im Brownfield-Modell gelingen kann.

Alexander Samuel Grimm verantwortet das Marketing der Netzwerktechnik, Ident- und RLTS-Systemen sowie der industriellen Stromversorgungen. Weiter hat er langjährige Automatisierungs- und Industrieerfahrung in Südostasien.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel