Der BVF liefert bei einer Baugröße von nur 3,3 mm x 3,1 mm präziseste Messergebnisse – auch bei hoher Temperaturbelastung.

1 Bewertungen

Der BVF-Präzisionswiderstand (Promotion) Der kleinste seiner Art in der Verbundtechnologie

28.09.2018

Der Präzisionswiderstand BVF der Isabellenhütte liefert bei einer Baugröße von nur 3,3 mm x 3,1 mm präziseste Messergebnisse – auch bei hoher Temperaturbelastung.

Der BVF der Isabellenhütte ist ein Präzisionswiderstand, der nicht nur durch geringe Baugröße (3,1 x 3,3 mm) sondern auch durch extrem hohe Belastbarkeit und Präzision im Einsatz überzeugt. Gerade kleinere elektrisch betriebene Anwendungen profitieren von den Eigenschaften des Hochleistungsbauteils.

Der Temperaturkoeffizient des BVF liegt unter 70 ppm/K. Auch der Wärmewiderstand ist mit 10 K/W äußerst niedrig. Daraus resultiert die hohe Belastbarkeit des BVF von 3 Watt bei einer Temperatur von bis zu 145 °C an der Kontaktstelle. Durch den robusten Aufbau in der bewährten ISA-WELD-Technologie ist das Bauteil für einen Temperaturbereich von -65 bis 175 °C geeignet und liegt damit oberhalb der aktuell geforderten Grenzen für typische Automobilanwendungen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Verwandte Artikel