Traco Electronic GmbH

Die Wandler sind in verschiedenen Varianten erhältlich.

Bild: Traco

In verschiedenen Bauformen Kleine DC/DC-SIL-Wandler für Hochvolumenprojekte

02.06.2020

Die drei ungeregelten 1-Watt-DC/DC-SIL-Wandler von Traco verfügen über einen Arbeitstemperaturbereich von –40 °C bis 85 °C und unterstützen einen breiten Anwendungsbereich.

Sponsored Content

Mit der TEA-Serie bietet Traco Power drei ungeregelte 1-Watt-DC/DC-SIL-Wandler an, die für geringe Kosten bei hoher Qualität ausgelegt sind. Die neue Serie verfügt über einen einfachen und effektiven Aufbau, mit dem sich die Komponenten- und Arbeitskosten verringern lassen, unter anderem durch ein vollständig automatisiertes Herstellungsverfahren.

Durch den Arbeitstemperaturbereich von –40 °C bis 85 °C ohne Lastreduktion und E/A-Isolationen von 1500 VDC beziehungsweise 4000 VDC sind diese Wandler für viele verschiedene Anwendungen geeignet. Die Wandler werden in unterschiedlichen Gehäusebauformen angeboten und unterstützen einen breiten Anwendungsbereich bei Platz und Budget beschränkenden Rahmenbedingungen. Sie eignen sich insbesondere für Hochvolumenprojekte, bei denen einfache aber zuverlässige Produkte benötigt werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel