ALPHA-Numerics GmbH

Die Definition der Realität in einem Simulationsmodell

Bild: Alpha-Numerics

Gerätesimulation (Promotion) CFD-Simulationsmodell vs. Realmodel

01.09.2021

Ein CFD Modell beschreibt die Realität und damit komplexe Formen und Funktionen in vereinfachter Form, da sonst die Fülle an Details den Rahmen einer effizienten Berechnung sprengen würde. Was steckt dahinter?

Das Unternehmen Alpha-Numerics und speziell sein Gründer, Herr Tobias Best, repräsentieren fast 25 Jahre Erfahrungen im Bereich der CFD Simulation in der Elektronikentwicklung. Als Handelsunternehmen für CFD Software und Dienstleister für Elektronikunternehmen wird diese Erfahrung verbunden und mit dem Einsatz der CFD Software 6SigmaET an deren Kunden weitergegeben.

Nur durch die Kombination einer innovativen CFD Software und einem erfahrenen Anwender können realistische, belastbare Simulationsergebnisse in einer vertretbaren Zeit generiert werden.

6SigmaET ist derzeit eines der jüngsten CFD Tools auf dem Markt. Die erste Version wurde im April 2009 veröffentlicht und erreicht durch die stete Weiterentwicklung schon in diesem Herbst die 16. Version.

Für gute Simulationsergebnisse ist nicht allein das Werkzeug verantwortlich!

„Im technischen Vergleich mit den schon lange am Markt vegetierenden Mitbewerbern, zähle ich 6SigmaET zu den technisch fortschrittlichsten Werkzeugen. Es ist kein Wunder, dass wir kaum noch eine Evaluierung aufgrund des Funktionsumfangs und dem Umgang mit der Software verlieren. 6SigmaET hat mittlerweile ein solches Level erreicht, dass viele physikalische Aufgabenstellungen in der Software, von der LED-Leuchte über jegliche eMobility-Applikationen bis hin zum fluidgekühlten Wechselrichter, leicht abgebildet werden können.

Doch eine smarte Entscheidung für die Einführung einer CFD Technologie in die eigene Entwicklung sollte neben dem Funktionsumfang und Preis der Software auch die Projekterfahrung des Anbieters berücksichtigen. Denn ein guter Rennwagen führt noch lange nicht zum Sieg, wenn der Fahrer keine gute Ausbildung durchlaufen hat und nicht jederzeit auch auf ein hochqualifiziertes Team im Hintergrund zurückgreifen könnte.“
Tobias Best, Geschäftsführer und Inhaber von Alpha-Numerics.

Die CFD Software muss ein höchst effizientes Datenhandling bereitstellen, damit vorhandene mechanische CAD des Elektronikgerätes mit allen Details des Gehäuses und des inneren Aufbaus sowie alle Hardwaredetails aus dem PCB-Design übernommen werden können. Sie sollte stunden- und tagelanges Vereinfachen der Daten vom Anwender fernhalten. Die Software stellt physikalische Objektbeschreibungen bereit, welche der erfahrene Ingenieur ohne viel Aufwand nutzt, um sogenannte Ersatzmodelle zu erstellen. Durch die Kombination von sehr detaillierten Modellbereichen (meist strömungsrelevant) und den integrierten Ersatzmodellen (meist thermische Charaktereigenschaften nachgebildet) kann ein Simulationsmodell in respektabler Rechenzeit qualitativ hochwertige, belastbare Ergebnisse generieren.

Welche Details müssen in welcher Form integriert werden?

Über dieses Thema wird durch Alpha-Numerics in vielen Schulungen und Konferenzen wie z.B. den Cooling-Days (13.-14. Oktober 2021) referiert. Unter der Überschrift „Wir bilden aus“ transferiert das Unternehmen seine jahrelange Erfahrungen der Modellerstellung in die Ausbildung der Anwender von 6SigmaET. Und genau dies macht letztendlich den Unterschied, ob eine CFD Software im täglichen Entwicklungsumfeld seine Rolle als Entscheidungshilfe und Innovationstreiber ausfüllt.

Über dieses Thema wird durch Alpha-Numerics in vielen Schulungen und Konferenzen wie z.B. den Cooling-Days (13.-14. Oktober 2021) referiert. Unter der Überschrift „Wir bilden aus“ transferiert das Unternehmen seine jahrelange Erfahrungen der Modellerstellung in die Ausbildung der Anwender von 6SigmaET. Und genau dies macht letztendlich den Unterschied, ob eine CFD Software im täglichen Entwicklungsumfeld seine Rolle als Entscheidungshilfe und Innovationstreiber ausfüllt.

Echtes Vertrauen in die Software oder den Ausbilder kann man nur durch eine Testphase mit Schulungsteil erlangen. So ist es wichtig, sich die Zeit zu nehmen, um die Software ausgiebig kennen zu lernen und den Anbieter während dieser Zeit durch Ausbildungswünsche und kundenspezifische Aufgabenstellungen zu fordern.

Ein sicherer, sauberer und effizienter Modellaufbau ist der Schlüssel zu einem guten Simulationsmodell. Das Zertifizierungsunternehmen UL International äußert sich nicht ohne Grund sehr löblich über Alpha-Numerics und derModellqualität sowie den simulierten Ergebnissen mit 6SigmaET, welche als Unterstützung zur Produktzertifizierung herangezogen werden.

Bildergalerie

  • Alpha-Numerics als Spezialist an Ihrer Seite

    Bild: Alpha- Numerics; IStock, Ridofranz

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel