FLOTTWEG SE

Von der Pike auf: In den 1980er-Jahren bei Flottweg gestartet, in der Ausbildung weiter als Versuchstechniker und Vertriebsmitarbeiter, bis schließlich hin zum Vertriebsleiter: Klaus Ertl hat eine beeindruckende Karriere innerhalb des Unternehmens hingelegt. Als Flottweg-Urgestein hat er auch den internationalen Erfolg des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet.

Bild: Flottweg
2 Bewertungen

Kommentar Was macht ein Niederbayer in Alaska?

07.10.2019

8.609 km Luftlinie sind es vom niederbayerischen Vilsbiburg nach Akutan in Alaska. In den Fischfabriken dort sind die Maschinen von Flottweg im Einsatz. Für eine reibungslose Inbetriebnahme heißt es dann auch mal, ans Ende der Welt zu reisen ...

Sponsored Content

Klaus Ertl war mit diesem Beitrag im P&A-Kompendium 2019 als einer von 100 Machern der Prozessindustrie vertreten. Alle Beiträge des P&A-Kompendiums finden Sie in unserer Rubrik Menschen .

Sie werden sich bestimmt fragen: Was macht ein Niederbayer in Alaska? Seit 1980 arbeite ich für Flottweg, eines der führenden Unternehmen für Industriezentrifugen. Unsere Produkte sind weltweit im Einsatz, so auch bei einer großen Fischverarbeitungsanlage in Alaska, am äußersten Zipfel der Aleuten – eine Weltreise von Vilsbiburg entfernt.

Vor einigen Jahren galt es, eine reibungslose Inbetriebnahme unserer Maschinen bei dem Kunden vor Ort sicher zu stellen. Dafür bedarf es Erfahrung. Denn kleinste Veränderungen an der Einstellung unserer Zentrifugen bedeuten für den Kunden oftmals deutliche Ressourcengewinne.

Schifffahrt auf 20 m hohen Wellen

Noch heute erinnere ich mich gern an meine Reise ans „Ende der Welt“. Neben der Anreise war auch die Abreise ein Abenteuer.

Wir saßen nämlich schon einige Tage in Alaska fest, weil das Wetter eine Abreise mittels Wasserflugzeug unmöglich machte. Als einzige Möglichkeit bot sich an, von Akutan mit einem Fishtroller nach Dutch Harbour zu fahren – bei schlechtem Wetter und bei Wellen mit einer Höhe bis zu 20 m!

Wir haben uns aber gesagt: Besser mit dem Schiff zurück nach Dutch Harbour, als weiter in Akutan festsitzen. Wahrscheinlich ist dies auch einer der Gründe, warum viele der Menschen, die dort in einer großen Fischanlage arbeiten, den Ort Akutan scherzhaft als „Akutraz“ bezeichnen – in Anlehnung an das Gefängnis Alcatraz in San Francisco.

Zentrifugen spielen in vielen Produktionen eine Schlüsselrolle

Letztendlich zeigt diese Reise einen deutlichen Trend, der mich über die Jahre hinweg begleitet hat: Der Umgang mit knappen Ressourcen ist für alle Hersteller ein zentrales Thema beziehungsweise eine große Herausforderung. Dabei ist eine optimale Betreuung von größter Wichtigkeit, egal wo auf der Welt.

Dem sind wir uns bei Flottweg bewusst. Unsere Maschinen spielen eine Schlüsselrolle in der Herstellung von allen möglichen Produkten. Viele Dinge des täglichen Lebens stünden ohne Industriezentrifugen nicht in der gewohnten Menge oder Qualität zur Verfügung.

Unser Claim „Engineered For Your Success“ drückt unser Markenversprechen in kürzester Form aus: Wir von Flottweg geben alles, damit unsere Kunden mit uns messbar bessere Ergebnisse erzielen. Sei es eine bessere Wirtschaftlichkeit, mehr Effizienz, größere Zuverlässigkeit, maximale Prozesssicherheit oder einfach die bestmögliche Separationslösung mit dem besseren Trennergebnis – am Ende zählt für uns nur eins: der Erfolg unserer Kunden.

Positive personelle Veränderungen

Die optimale Betreuung unserer Kunden ist einer unserer Erfolgsgaranten – und schon seit jeher mein Antrieb. In den Anfängen saßen wir mit zehn Vertriebsmitarbeitern und unserem -leiter in den Besprechungen. Heute sind bei einer Vertriebsbesprechung allein am Standort Vilsbiburg 35 bis 40 Mitarbeiter anwesend. Personell haben wir uns über die Jahre sehr positiv verändert.

Auch die Vertriebsstrukturen und -kanäle haben sich gewandelt. Unser Ziel war immer, in den wichtigen Märkten auch mit eigenen Niederlassungen und Mitarbeitern zu agieren, um so eine optimale Beratung und Betreuung sicherzustellen. Hier haben wir uns über die Jahre stark entwickelt. Mittlerweile stellen zwölf Niederlassungen und über 50 Verkaufsbüros den Erfolg unserer Kunden sicher.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel