Schwebekörper-Durchflussmesser aus Kunststoff und Metall werden von Reichelt Chemietechnik in einer sehr großen Bandbreite angeboten.

Durchflussmessung (Promotion)

Volumenströme elegant und einfach messen

20.03.2017

Das Funktionsprinzip von Schwebekörper-Durchflussmessern ist einfach und genial zugleich. Ein Gewicht, der sog. Schwebekörper, wird von einem laminar von unten nach oben verlaufenden Volumenstrom angehoben und in Schwebe gehalten.

Der Clou: Das Messrohr erweitert sich konisch, sodass durch den Hub des Schwebekörpers Rückschlüsse auf die momentane Durchflussrate des Fluids getroffen werden können. Sind Viskosität, Dichte und Temperatur des Mediums bekannt, kann man mit Hilfe des Schwebekörper-Durchflussmessers den Volumenstrom direkt am kalibrierten Messrohr ablesen. Gefertigt werden diese Durchflussmesser meist aus transparenten Kunststoffen, wie
bruchsicherem Acrylglas. Sie werden mittels gängiger Verschraubungen in Rohr- sowie Schlauchleitungen eingebunden, sind praktisch wartungsfrei und daher sehr zuverlässige Apparaturen.

Dieses Whitepaper kostenlos herunterladen
Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel