Mithilfe der Plattform Track My Way können Verbraucher die gesamte Produkthistorie mit einem Scan nachvollziehen.

Bild: Antares Vision / Video: Antares Vision

Plattform für Rückverfolgbarkeit und Reklamation Track My Way: Die komplette Produkthistorie kennen

02.10.2019

Die Plattform Track My Way dient dazu, über Rückverfolgbarkeit die Produktions- und Absatzkette von Prozessen und Produkten transparent zu gestalten. Über eine Kennung lässt sich die gesamte Historie eines Produkts per Smartphone abrufen und der Dialog zwischen Produktion, Vertrieb und Endverbraucher herstellen.

Sponsored Content

Das italienische Unternehmen Antares Vision hat Track My Way entwickelt, um Transparenz in der Lieferkette zu gewährleisten. Die Plattform bietet Herstellern wie Verbrauchern die Möglichkeit, die Historie von Produkten und Prozessen nachzuvollziehen. Dies geschieht anhand von Informationen, die durch das Teilen von Daten seitens aller Beteiligten der Kette objektiviert werden.

Track My Way soll außerdem ein effektives Tool für das Reklamationsmanagement sein. Es stellt eine hohe Detailgenauigkeit für jedes verkaufte Produkt sicher und reduziert so die finanzielle Belastung bei komplexen Reklamationsansprüchen. Die verschiedenen Stakeholder erhalten somit Zugang zu verschiedenen Informationen, die von jedem von ihnen selektiv zur Verfügung gestellt werden.

Alle Interaktionen werden vom System registriert und analysiert. Es liefert zudem eine Reihe von Hilfsmitteln, um zu überwachen, wie die einzelne Produkteinheit ihren Lebenszyklus bis zum Moment des Recyclings durchläuft.

Produkthistorie transparent kommunizieren

Im Rahmen von Track My Way werden Produkte mit einer einmaligen Kennung versehen, die sich an dem verkauften Artikel oder der Verpackung befindet. Mit einem Smartphone können Verbraucher diese scannen und erhalten dann zertifizierte Informationen über den Ursprung, den Verarbeitungsprozess und die Absatzkette des Produkts. Dem Nutzer sollen auf diese Weise die Integrität und Authentizität der Produkthistorie garantiert werden.

Der Wert einer Marke hängt nach Ansicht von Antares Vision nämlich nicht mehr nur von der Einzigartigkeit der Produkte ab. Auch die Sicherheit, die ein Unternehmen durch die transparente und vollständige Kommunikation aller Produktions- und Vertriebsprozesse garantieren kann, spielt eine Rolle.

Serialisierung schützt vor Fälschungen

Einen kritischen Aspekt machen zudem Produktfälschungen aus. Im Food-&-Beverage-Bereich liegt der Wert der Nachahmungen beispielsweise von italienischen Produkten bei 100 Milliarden Euro; bei Luxusartikeln sind es nach Angaben von Antares Vision über 15 Milliarden Euro.

Lebensmittel, Getränke und Luxusprodukte sind auch die Sektoren, die im Bezug auf die gesetzlichen Bestimmungen am sensibelsten sind. Im Mittelpunkt steht hierbei aber auch die soziale Verantwortung von Unternehmen, transparent und nachhaltig zu handeln.

Antares Vision hat Track My Way unter anderem auf der Fachpack 2019 vorgestellt.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel