Michell Instruments GmbH

Die Auflagen für Abgasemissionen in China werden 2020 weiter verschärft. Automobilhersteller müssen mit optimierten Testverfahren reagieren.

Bild: Pixabay, geralt

Taupunktspiegel-Hygrometer Strengere Emissionsnormen zuverlässig einhalten

24.03.2020

2020 treten in China strengere Abgasnormen in Kraft. Automobilhersteller stehen deshalb unter Druck, ihre Emissionsprüfungen zu verbessern. Eines der größten chinesischen Automotive-Unternehmen legte sich hierfür ein neues Taupunktspiegel-Gerät zu.

Mit geschätzt 340 Millionen Fahrzeugen verfügt China über die weltweit größte Fahrzeugflotte. Aufgrund des entsprechend hohen Verkehrsaufkommens reguliert die Regierung die Luftverschmutzung durch Emissionsnormen. Die zurzeit gültigen „National V“-Normen wurden am 1. Januar 2017 eingeführt und entsprechen den EU-Emissionsnormen der Stufe 5.

2020 treten jedoch die strengeren „National VI“-Normen in Kraft, um die Emissionen weiter zu reduzieren. Dadurch sehen sich chinesische Autohersteller unter Druck gesetzt, ihre Testverfahren zu verbessern. Dazu gehört auch, die Temperatur und Feuchtigkeit während der Emissionsprüfung zuverlässig zu messen.

Ansprechgeschwindigkeit wie ein Polymersensor

Die Saic Motor Corporation, einer der größten chinesischen Automobilhersteller, wählte ein Taupunktspiegel-Hygrometer von Michell Instruments, um seine Testverfahren zu verbessern. Das Optidew 501 dient als Referenzinstrument für die Temperatur- und Feuchtigkeitsüberwachung bei Motor-Emissionstests. Es soll schnell auf Feuchteänderungen ansprechen und stabile Messungen liefern.

Das Gerät ist mit einem neuen, hybriden Taupunktspiegel-Sensor ausgestattet. Dieser soll eine Ansprechgeschwindigkeit liefern, die mit der eines Polymersensors vergleichbar ist, dabei aber die Stabilität und Genauigkeit eines Taupunktspiegel-Geräts behalten. Bei dem Hygrometer handelt es sich laut Michell um das kosteneffizienteste Taupunktspiegel-Gerät seiner Leistungsklasse.

Der Spiegel des Optidew 501 ist zudem korrosionsbeständig und gegen Kontaminationen geschützt. Er soll Messungen mit einer Genauigkeit von bis zu ±0,15 °C Taupunkt ermöglichen.

Bildergalerie

  • Das Taupunktspiegel-Hygrometer Optidew 501 kommt in der Emissionsprüfung vom Autohersteller Saic Motor zum Einsatz.

    Bild: Michell

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel