Traco Electronic GmbH

Mit ihren Schutzfunktionen finden die Wandler TEN 40E und TEN 40WIE in verschiedenen industriellen Systemen Einsatz.

Bild: Traco
1 Bewertungen

Isolierte DC/DC-Wandler Neue Wandlerserien übertreffen Vorgänger

11.12.2019

Traco hat seine 40-W-Produktreihe mit den DC/DC-Wandlern TEN 40E und TEN 40WIE abgerundet. Sie verfügen über ein neues Design und technische Eigenschaften, mit denen sie sogar ihre Vorgängermodelle übertreffen.

Sponsored Content

Die neuen isolierten DC/DC-Wandler TEN 40E und TEN 40WIE sind nach dem IT-Standard IEC/EN/UL 62368-1 zertifiziert und kommen mit diversen Zusatzfunktionen um die Ecke. Dazu zählen etwa externes Ein-/Ausschalten sowie ein Schutz vor Kurzschlüssen, Überspannung und Überhitzung. Verschiedene Einsätze in der Industrie sind damit möglich.

Die wichtigsten Eigenschaften der neuen Wandler

Im Vergleich zu den Vorgängermodellen hat Traco die technischen Daten der beiden neuen Wandler verbessern können. Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • Eingangsspannungsbereiche: 2:1 (TEN 40E) und 4:1 (TEN 40WIE)

  • geringe Wärmeentwicklung durch Effizienz bis zu 93 Prozent

  • Arbeitstemperaturbereich: -40 bis 85 °C (natürliche Konvektion)

  • Isolation: 1.600 VDC E/A

  • externes Ein-/Ausschalten (trimmbar)

  • Kurzschluss-, Überspannungs- und Überhitzungsschutz

  • Produktgarantie: drei Jahre

Geliefert werden die Serien TEN 40E und TEN 40WIE in einem 5 cm x 2,5 cm großen Standard-Metallgehäuse (sechsseitig geschirmt).

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel