Bild: FTCAP

Hochspannung Maßgeschneiderte Filmkondensatoren

10.03.2015

Individuell und flexibel angepasst, so sollen die neuen Hochspannungs-Film-Kondensatoren von FTCAP sein. „Wir produzieren die Gehäuse selbst vor Ort in Husum, Spezialanfertigungen sind kein Problem. So lassen sich die neuen Filmkondensatoren auch problemlos in vorhandene Bauräume integrieren.“ meint Geschäftsführer Dr. Thomas Ebel dazu. Speziell anpassen lässt sich laut FTCAP aber nicht nur das Gehäuse, sondern auch auch die Flankensteilheit.

Gedacht sind die Kondensatoren unter anderem für Röntgengeräten und Hochspannungsnetzteilen. Hierfür sollen sie eine Spannung von bis 120 Kilovolt ermöglichen. Laut FTCAP konnten Teilentladungen durch eine hochwertige Isolierung auf ein Minimum reduziert werden. Verantwortlich hierfür ist nach Unternehmensangaben eine neuartige Vakuumvergusstechnik.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel