Intergeo TV im August.

Bild: INTERGEO TV

Programm für August Intergeo TV: News aus der Geobranche

08.08.2016

Als internationale Informationsplattform für die Geocommunity stellt Intergeo TV im August verschiedene aktuelle Produktionen auf ihrem Newsportal bereit.

[]

In der Newsausgabe für August wird aufgezeigt, wie sehr der menschliche Lebensalltag bereits durch Geodaten und gängige Anwendungen durchdrungen ist. Hierzu traf Intergeo TV Ed Parsons, Geospatial Technologist von Google in London. Parons betont, dass sowohl digitale Karten wie auch unterschiedlichste georeferenzierte Gadgets zukünftig personalisierte Informationen an den User abgeben. Das ausführliche Gespräch mit Ed Parsons wird ab dem 11.08. in der Rubrik Opinion Leader zu sehen sein.

Intergeo TV News News widmet dem am 15.07.2016 unerwartet verstorbenen DVW-Präsidenten Prof. Dr.-Ing. Karl-Friedrich Thöne einen Nachruf. In seiner Funktion als DVW-Präsident hatte der Verstorbene von 2009 bis zu seinem Tod eine sehr enge Bindung zur Entwicklung der INTERGEO. In verschiedenen verantwortlichen Funktionen war Karl-Friedrich Thöne ein zentraler Akteur in Veranstaltung, Verband und der Geo-Community.

Für die Career-Ausgabe ist am 18.08. ein Beitrag über Esri Deutschland geplant. Esri ist einer der vielseitigsten Arbeitgeber des Geoinformationsmarktes. In seiner Deutschlandzentrale in Kranzberg bei München, der kürzlich eröffneten Hauptstadtniederlassung in Berlin, aber auch an anderen Standorten in Deutschland und der Schweiz bietet sich für GIS-Einsteiger, aber auch für erfahrene Fachkräfte ein facettenreiches Betätigungsfeld. Intergeo TV stellt diesen Arbeitgeber der Geobranche detailliert vor.

Intergeo TV berichtet regelmäßig in englischer Sprache auf der Videoplattform in den Rubriken News, Opinion Leader, Career und Solutions & Services über aktuelle Aspekte der internationalen Geobranche.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel