Daniel Zellweger (links) übergibt die Unternehmensleitung von Rico zum 1. Januar 2020 an Aleksandar Agatonovic.

Bild: Rico

Personalia Führungswechsel bei Rico

13.11.2019

Ab 1. Januar 2020 ergeben sich in der Geschäftsleitung von Rico personelle Änderungen: Aleksandar Agatonovic übernimmt dann die Geschäftsführung von Daniel Zellweger. Auch strukturell soll es zum Jahreswechsel einige Neuerungen geben.

Daniel Zellweger übergibt zum 1. Januar 2020 die Geschicke von Rico an Aleksandar Agatonovic. Das Unternehmen ist auf Sicherheitslösungen im Bereich des konstruktiven Explosionsschutzes und der gasdichten Luftabsperrung spezialisiert. „Ich freue mich sehr auf die verantwortungsvolle Aufgabe und die Arbeit in unserem neu aufgestellten Team der Geschäftsleitung“, sagt Agatonovic, der zuvor bereits als stellvertretender Geschäftsführer, Leiter Verkauf, Marketing, Produktmanagement, F&E sowie After Sales bei Rico tätig war.

Inhaber und bisheriger Geschäftsführer Daniel Zellweger übergibt die Geschäfte an seinen Stellvertreter, um sich künftig voll und ganz seiner Tätigkeit bei der Firma FireEx Consultant sowie IT-Branchenlösungen zu widmen. Er wird jedoch weiterhin als Verwaltungsratspräsident fungieren.

Weitere Änderungen

Abgesehen von der personellen Veränderung werden auch strukturell einige Neuerungen umgesetzt. Anita Felder wird in der Position als stellvertretende Geschäftsführerin zusätzlich die Bereiche Verkauf, After Sales sowie das Produktmanagement betreuen. Des Weiteren soll der Bereich des technischen Verkaufs neu geschaffen werden.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel