Der Beumer fillpac FFS formt Säcke aus einer vorgefertigten PE-Schlauchfolie und füllt diese zuverlässig und schonend ab.

Bild: Beumer

Beumer Group auf der Achema 2022 (Promotion) Digitalisierung im Fokus

01.08.2022

Auf der Achema präsentiert sich die Beumer Group als Komplettanbieter für Verpackungslinien. Hersteller erhalten zudem ergänzende digitale Lösungen.

Die Beumer Group stellt die Abfüllmaschine Beumer fillpac FFS vor. Diese ermöglicht das Formen, Abfüllen und Verschließen von bis zu 2.800 Säcken pro Stunde. Auf dem Messestand präsentiert der Systemanbieter die Anlage auf einer verfahrbaren Plattform. Damit zeigt die Beumer Group ihren Besuchern, wie sie ihre Produkte in der Praxis bei Betreibern, die mehrere Silos im Einsatz haben, flexibel und gleichzeitig mit Höchstleistung abfüllen können.

Weitere digitale Schwerpunkte auf der Messe sind der neue komplett modulare Aufbau der Palettier- und Stretchhaubenmaschinen sowie die Nutzung der Datenanalyse und digitale Service-Lösungen wie die Beumer Smart Glasses.

Weitere Informationen zur Abfülltechnik von Beumer erhalten Sie hier.

Weitere Informationen zu den Smart Glasses von Beumer erhalten Sie hier.

Bildergalerie

  • Mit den Smart Glasses sieht der Beumer Customer Support das gleiche wie der Träger vor Ort und kann den Kunden die richtigen Handgriffe direkt vorgeben.

    Bild: Beumer

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel