Datenschutzerklärung

24.05.2018

Diese Website wird von der publish-industry Verlag GmbH betrieben.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Leistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Webseiten ist uns sehr wichtig. Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben, verarbeiten oder nutzen („verwenden“), geschieht dies im Rahmen einschlägigen deutschen und europäischen Datenschutzrechts. Daher nehmen Sie bitte nachstehende Informationen zur Kenntnis:

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO ist die publish-industry Verlag GmbH, Machtlfinger Straße 7, 81379 München Der Datenschutzbeauftragte ist erreichbar unter industr@publish-industry.net.

Welche Daten verwenden wir zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage?

Bereitstellung der Website; Kommunikation

Die Bereitstellung der Website durch publish-industry Verlag GmbH erfordert den Umgang mit personenbezogenen Daten, etwa der IP-Adresse für den Abruf der auf der Website dargestellten Inhalte.

Sie haben zudem die Möglichkeit, über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung zu treten. Wir erheben hierfür Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse.

Wir setzen für die Bereitstellung unserer Website Cookies ein. Sie finden nähere Informationen dazu unter „Web‐Analyse und Cookies, Social Plugins“. Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Eigenwerbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Der Widerspruch ist zu richten an widerruf@publish-industry.net.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Website und zur Kommunikation mit publish-industry Verlag GmbH erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit publish-industry Verlag GmbH ist es notwendig, dass wir mit den oben genannten personenbezogenen Daten umgehen.

Soweit wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen anzubieten. Sie können dieser Verwendung ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach Basistarifen entstehen. Am einfachsten geht dies indem Sie den Link am Ende unserer E-Mail anklicken. Sie können Ihren Widerspruch aber auch richten an: widerruf@publish-industry.net.

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei in beiden Fällen zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen oder auf Ihre Kontaktanfrage reagieren.

Kundenkonto

Die Website bietet Ihnen die Möglichkeit, ein persönliches Kundenkonto einzurichten. In Ihrem Kundenkonto können Sie persönlichen Informationen hinterlegen um bequem im Online-Shop einkaufen.

Zur Einrichtung des Kundenkontos werden Ihr Vor‐ und Nachnamen, Ihre E‐Mail‐Adresse, sowie ein frei wählbares Passwort benötigt. Die Angabe weiterer Daten ist natürlich freiwillig. Sie können diese Daten jederzeit aktualisieren oder das Konto löschen.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen des Online-Services „Kundenkonto“ erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages gem. Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.

Online-Shop

Sie können im Rahmen unseres Online-Shops Produkte erwerben. Wir erheben hierfür Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre Adresse, Ihr Land und Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in Ihr Kundenkonto eingeloggt sind, werden zur Bestellabwicklung erforderliche Angaben, die dort hinterlegt sind, automatisch im Bestellformular ausgefüllt.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Kaufvertrages gem. Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO.

Abonnements

Um die Abonnements kostenfrei zur Verfügung stellen zu können, erheben wir die folgenden Daten: Branchenzugehörigkeit Ihres Unternehmens, Betriebsgröße, Position, Aufgabenbereich, Firmenname, Abteilung, Name, Adresse und E-Mail-Adresse. Darüber hinaus können Sie uns freiwillig weitere Daten zur Verfügung stellen (z.B. Ihre Telefonnummer).

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen des Abonnements erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO.

Datenverarbeitungen mit Ihrer Einwilligung

Allgemeine Informationen zu Einwilligungen

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte, weitere Zwecke erteilt haben (z.B. Versand des Newsletters), erfolgt diese Datenverarbeitung auf Basis dieser Einwilligung. Details zu den Inhalten einer Einwilligung stellt die publish-industry Verlag GmbH bei Abfrage der Einwilligung zur Verfügung.

Einwilligungen sind stets freiwillig. Beruht die Verarbeitung personenbezogener Daten auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies gilt auch für vor Geltung der DS-GVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilte Einwilligungen. Sie können einen Widerruf auch per E-Mail an widerruf@publish-industry.net erklären. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf auf Grundlage der Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung bleibt von Ihrem Widerruf unberührt. Gesetzliche Grundlage für die auf einer Einwilligung beruhende Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DS-GVO.

Soweit Sie sich für kostenfreie Abonnements (Print & Digital, Digital only, Only only) angemeldet haben, haben Sie uns die folgenden Einwilligungen abgegeben:

„Ja, ich bin damit einverstanden, dass für die kostenfreie Bereitstellung des Abonnements meine Daten von publish-industry genutzt werden, um interne Marktforschung zu betreiben.“

„Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten von publish-industry genutzt werden, um mir die im Abonnement enthaltenen Inhalte per E-Mail zu übersenden.“

Zur Optimierung unseres Angebots und Weitergabe an Dritte verwenden wir folgende Einwilligung:

„Ja, ich bin damit einverstanden, dass die publish-industry Verlag GmbH zur Optimierung ihres Angebots speichert und verarbeitet, wann ich bestimmte Angebote (z.B. Artikel, White Paper, Webcasts) aufrufe, herunterlade oder in sonstiger Weise nutze. Soweit es sich um Angebote von Dritten handelt, darf publish-industry diese Informationen an die im jeweiligen Angebot genannten Dritten für deren eigene Auswertung und werbliche Ansprache per E-Mail für Produkte und Dienstleistungen, die einen thematischen Bezug zum jeweiligen Angebot haben, weitergeben. Ich kann jederzeit Auskunft darüber erhalten, welche Daten publish-industry von mir gespeichert hat und welche Dritten meine Daten erhalten haben. Hierfür kann ich mich an industr@publish-industry.net wenden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen, gegenüber publish-industry per Email an widerruf@publish-industry.net, gegenüber den Dritten an die im Rahmen der Auskunft genannte Adresse.“

Keine Weitergabe an Dritte

Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zur Ausführung der angebotenen Dienstleistung erforderlich, Sie haben uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt oder die Weitergabe ist sonst aufgrund einschlägiger gesetzlicher Bestimmungen zulässig.

Cookies

Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so einstellen, dass er z.B. Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.

Analyse-Tools

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) sowie Werbeanalysedienste der B2B Media Group EMEA GmbH (“B2BMG”).

Google Analytics

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

B2B Media Group EMEA GmbH

Dieses Angebot benutzt Selfcampaign, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der B2B Media Group EMEA GmbH (“B2BMG”). B2BMG verwendet sogenannte Cookies, eine Textdatei, die im Browser des Computers gespeichert wird und anonyme Nutzungsdaten erhebt/enthält.

Selfcampaign verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von B2BMG in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen dürfen von B2BMG an Vertragspartner von B2BMG weiter gegeben werden. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Angaben ohne Einverständniserklärung des Betroffenen erfasst.

Die B2BMG verwendet diese Daten, um die Nutzung der Website durch die Besucher auszuwerten und zum Zwecke nutzungsbasierter Online-Werbung (OBA). Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert abgespeichert. Bei den Cookies handelt es sich entweder um B2BMG Cookies oder Cookies von Dienstleistern, die ebenfalls auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet sind, der sich B2BMG bedient, wie z. B. krux digital Inc., Google Inc. Desweiteren nutzt Selfcampaign verschiedene Funktionen von TradeDesk (https://www.thetradedesk.com/general/privacy-policy) und AdEx (https://www.theadex.com/#privacy) und ist an diese Services technisch angekoppelt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen sie jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieses Angebotes voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. E-Mail Adresse: datenschutz@b2bmg.de oder per Brief: B2B Media Group EMEA, Bahnhofstraße 5, 91245 Simmelsdorf, Deutschland. https://b2bmg.net/index.php/datenschutz

Social Plug-Ins

Wir verwenden auf unserer Website Social Plugins mehrerer Anbieter in der jeweiligen Standardeinbindung: Facebook Plugin: Unsere Website verwendet Social Plug-ins , z.B. den Facebook „Gefällt mir“- Button der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Bei deren Anklicken wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Computer und dem Server von Facebook hergestellt. Dabei können von Facebook personen- und nicht personenbezogene Daten von Ihnen erhoben werden. Dazu gehören u.a. das Datum und die Uhrzeit des Besuchs auf unserer Website, die Internetadresse oder URL, auf der Sie sich befinden sowie technische Daten über die IP-Adresse, den verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem sowie die Nutzerkennung, falls Sie auf Facebook eingeloggt sind. In diesem Fall kann Facebook ihren Besuch auch Ihrem Facebook-Account zuordnen. Mit dem Klick auf den Facebook-Button willigen Sie in die Erhebung und Übermittlung der Daten an Facebook ein. Wir empfehlen Ihnen, sich über die hiervon umfassten Arten von Daten sowie Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre zu informieren, indem Sie die Datenschutzhinweise auf https://www.facebook.com/policy.php, lesen. Wir selbst erheben über und im Zusammenhang mit ihrer Nutzung dieser Plug-ins keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Twitter Plugin: Unserer Website verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Wenn Sie unsere Website besuchen und diese das Twitter Plugin enthält, wird von Ihrem Browser ebenfalls eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter aufgebaut und das Plugin von dort geladen. Dabei wird die Information an Twitter übermittelt, dass der entsprechende Dienst von uns aufgerufen wurde. Auch wenn Sie nicht eingeloggt sind, kann Twitter so gegebenenfalls Nutzungsdaten erheben und auch speichern. Sind Sie gerade bei Twitter als Mitglied eingeloggt, ordnet Twitter diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Wenn Sie die Twitter Plugins auf unserer Website anklicken und über das sich öffnende Twitter-Fenster Informationen „twittern“, übermitteln Sie die getwitterten Informationen an Twitter. Diese Informationen werden dann in Ihrem Twitter-Nutzerprofil veröffentlicht. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Twitter, über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Twitter Datenschutzhinweisen: https://twitter.com/privacy

Xing Plugin: Unserer Website verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes Xing, der XING AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg. Wenn Sie unsere Website aufrufen und diese ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing auf. Der Inhalt des Plugins wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Xing die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sind Sie gerade bei Xing eingeloggt kann Xing den Besuch Ihrem Xing-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Xing, abrufbar unter https://www.xing.com/privacy.

Retargeting-Funktionen

Wir verwenden auf unserer Website Retargeting- und Remarketing-Funktionen von Drittanbietern. Diese Technologien ermöglichen es, Internetnutzer, die zuvor unsere Website besucht haben, auf den Websites unserer Partner mit personalisierter Werbung anzusprechen. Hierzu speichert der jeweilige Retargeting- bzw. Remarketing-Anbieter ein Cookie auf Ihrer Festplatte. Auf Basis der Cookie-Technologie werden in pseudonymisierter Form Nutzungsinformationen gespeichert, bspw. welche Werbung Sie von uns erhalten oder angeklickt haben, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde. Die pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt und dienen ausschließlich dazu, Werbung auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogen zu ermöglichen. Der Verwendung der Retargeting- bzw. Remarketing-Funktion können Sie widersprechen, indem sie über folgende Links, bei den jeweiligen Drittanbietern die Seiten zur Deaktivierung der Cookies aufrufen:

Google: https://www.google.com/settings/ads/onweb/

Quisma: https://privacy.quisma.com/cookie-opt-out/

Criteo: https://info.criteo.com/privacy/privacy.aspx

TheTradedesk: https://www.adsrvr.org/

TheAdEx: https://www.theadex.com/opt-out

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der Burda Direkt Services (www.burdadirektservices.de ) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll, werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an Burda Direkt Services übermittelt oder direkt von Burda Direkt Services erhoben. Burda Direkt Services darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und –speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: Vom Website-Tracking ausschließen

Speicherdauer und Löschung

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten lediglich, solange dies für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten; ausgenommen sind nur Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (z.B. steuer- oder handelsrechtlicher Aufbewahrungspflichten) weiter speichern müssen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie ein Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO, ein Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO, ein Recht auf Datenlöschung gemäß Art. 17 DSGVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO. Für die Rechte auf Auskunft und zur Datenlöschung gelten dabei die Einschränkungen nach den §§ 34 und 35 BDSG.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).

Stand: Mai 2018