OPTENDA GmbH TOP-THEMEN

OPTENDA GmbH Profil

OPTENDA GmbH

OPTENDA – Softwarebasiertes Energiemonitoring für effektives Energiemanagement

Effektives Energiemanagement für einen niedrigeren Energieverbrauch, geringere Kosten und weniger CO2-Emissionen:

Das professionelle, betriebliche Energiemanagement nimmt eine zentrale Schlüsselrolle beim Erreichen der Klimaziele und bei der Bewältigung der Energiewende ein. Um die richtige Energieversorgung bei optimaler Ressourceneffizienz gewährleisten zu können, ist aber eine entsprechende Datenlage erforderlich: Wie viel Energie wird von welcher Maschine oder Anlage zu welchem Zeitpunkt verbraucht?


Einen detaillierten Überblick darüber verschafft das softwarebasierte Monitoring von energieströmen und CO2-Emissionen. Die Datenerfassung und -auswertung läuft automatisiert ab, wodurch die verantwortlichen Stellen im Energiemanagement eine solide Handlungsgrundlage für die Steigerung der Energieeffizienz haben. Die Senkung von Energieverbrauch, Kosten und CO2-Emissionen wird damit einfach und nachhaltig ermöglicht.

Die Software-Lösungen von OPTENDA

Mit den Software-Lösungen von OPTENDA können Unternehmen den Aufwand im Energie- und CO2-Management deutlich reduzieren.


Die Energiemanagement-Software „Energy Monitor“ übernimmt die Erfassung und Analyse des Energieverbrauchs. Dabei visualisiert sie alle Energieströme sowie den stets aktuellen Energieverbrauch in vielen verschiedenen Diagrammen und Auswertungen. Damit übernimmt die
Software viel manuellen Aufwand: Neben der Datenerfassung, der Datenaufbereitung und der Datenauswertung läuft auch die Erstellung von individuell konfigurierbaren Berichten automatisiert ab. Außerdem ist der Energy Monitor konform mit den Anforderungen der DIN EN ISO 50001 und unterstützt eine Zertifizierung.


Die CO2-Bilanzierungs-Software „CO2 Monitor“ ermöglicht die einfache Erstellung von CO2-Bilanzen. Durch Datenbankanbindungen und einen definierten, intuitiven Eingabeprozess profitiert der Anwender von einer einfachen Datenerfassung. Aufgebaut ist die Bilanzierung nach dem offiziellen Standard des Green House Gas (GHG) Protocol. Neben CO2-Emissionen können auch die weiteren Treibhausgase mittels automatischer Umrechnung in CO2-Äquivalente abgebildet werden. Aus der Software kann die Bilanz dann direkt als übersichtliche PDF exportiert werden.

Die Anforderungen unserer Kunden im Mittelpunkt

Wir wollen unseren Kunden das Energiemanagement so einfach wie möglich machen. Bei der stetigen Weiterentwicklung unserer Software-Lösungen hat die Berücksichtigung von Kundenwünschen daher höchste Priorität. Wir entwickeln unsere Lösungen inhouse, wodurch das – genau wie der schnelle und flexible Support bei allen Anliegen – im direkten Austausch möglich ist.


Ergänzend zur Software bieten wir auch weitere Dienstleistungen zur Unterstützung im Energie- und CO2-Management an darunter die Vor- und Nachbereitung der ISO-50001-Zertifizierung, die Erstellung von Messkonzepten, die Auswahl und Konfiguration von Messtechnik sowie Unterstützung bei der Reduktion und Kompensation von CO2-Emissionen.

Sitz

Stuttgart

Gründung

2013

Info

OPTENDA steht für OPTimize ENergy by DAta. Das Ziel: Energieverschwendung stoppen. Wo Energie verbraucht wird, setzen wir als Experten für Energiemanagement und -monitoring an. Ziel ist es, sämtliche Energieflüsse eines Unternehmens transparent zu machen. Das schafft die Basis, um unnötige Energieverbräuche zu vermeiden. Darunter fällt auch die Senkung der Treibhausgasemissionen und die Verbesserung der CO2-Bilanz. Im Fokus stehen dabei unsere inhouse entwickelten Software-Lösungen „Energy Monitor“ und „CO2 Monitor“. Darüber hinaus unterstützen wir mit weiteren Dienstleistungen, u.a. bei der ISO-50001-Zertifizierung, bei Messkonzepten und bei der CO2-Bilanzierung sowie -Kompensation.

OPTENDA ist Teil der STEAG GmbH.