„Intelligente Software ist der Schlüssel für eine robotergestützte Automatisierung, die unseren Kunden volle Flexibilität bietet.“ Dr.-Ing. Sven Schmidt-Rohr, CEO ArtiMinds Robotics

ArtiMinds Robotics GmbH

Karlsruhe, Deutschland

ArtiMinds Robotics GmbH TOP-THEMEN

ArtiMinds Robotics GmbH Profil

Informationen zu ArtiMinds Robotics

Die ArtiMinds Robotics GmbH wurde 2013 als Spin-Off des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gegründet. Die Vision des Technologieunternehmens: Softwarelösungen zu entwickeln, die das Programmieren und Bedienen von Industrierobotern vereinfachen und eine kosteneffiziente Integration und Instandhaltung sowie flexible Automatisierung ermöglichen. Das Unternehmen versteht sich nicht nur als Softwarehersteller, sondern als umfassender Service- und Lösungsanbieter, der mit dem Kunden komplexe Roboterprojekte mit Einsatz von SPS, Sensoren und elektrischen Greifern umsetzt. ArtiMinds berät den Anwender von der Planung, Programmierung, Simulation und Inbetriebnahme bis hin zur Wartung und Optimierung seiner Roboterapplikationen.

Mit einem Team von über 40 Mitarbeitern und rund 20 internationalen Vertriebspartnern betreut ArtiMinds Robotics Kunden aus unterschiedlichsten Branchen in über 20 Ländern.

Zu den Anwendern der ArtiMinds Softwarelösungen zählen international agierende Fertigungs- und Technologieunternehmen aus der Automotive-, Elektrotechnik- und Konsumgüterindustrie sowie Anlagen- und Maschinenbauer.

Die Softwarelösungen ArtiMinds RPS und LAR sind mit einer Vielzahl von Roboterherstellern sowie den gängigsten Greifern, Kamerasystemen und Kraft-Momenten-Sensoren kompatibel und bilden damit die perfekte Basis für eine flexible Automatisierung. Die grafische, intuitive Benutzeroberfläche ersetzt das textuelle Programmieren und macht spezifische Programmierkenntnisse überflüssig. Per Drag and Drop wählt der Anwender die gewünschten Funktionen und Bewegungen aus vorgefertigten Templates aus und generiert sein Programm in der nativen Roboterprogrammiersprache. So können selbst komplexe sensor-adaptive Applikationen robust und effizient umgesetzt werden. Mit den durch die LAR automatisch erfassten und aufbereiteten Sensordaten erhält der Anwender essentielle Einblicke in seine Prozesse, um diese im weiteren Betrieb kontinuierlich zu optimieren.

Sozial Media

Facebook

Twitter

LinkedIn

Youtube

Mitarbeiter

ca. 50

Gründungsjahr

2013

Standorte

Headquarter in Karlsruhe, Vertriebsgesellschaft in USA, weltweites Distributorennetzwerk

Zielmärkte

Automobilindustrie, Bahn- und Verkehrstechnik, Luftfahrt, Industrie- und Konsumelektronik, allgemeines Industriezubehör, erneuerbare Energien, Haushaltsgeräte, Medizintechnik, Chemie, Mobiliar, Verpackung, Bekleidung und Nahrungsmittel und Forschung.

Softwarelösungen

  • ArtiMinds Robot Programming Suite (RPS): Herstellerunabhängige Roboterprogrammierung, intuitiv über eine grafische Benutzeroberfläche und mit Hilfe von vordefinierten Templates (Bewegungsabläufe und Teilprozesse). Spezielle Vision- und Force-Bausteine erleichtern die Umsetzung anspruchsvoller, sensitiver Roboteranwendungen.
    Unterstützt werden eine Vielzahl an Roboterherstellern sowie die gängigsten Greifer, Kraft-Momenten-Sensoren und Kameraysteme.

  • ArtiMinds Learning & Analytics for Robots (LAR): Automatisierte Analyse und Auswertung von Daten wie Roboterbewegungen, Kraft-Momenten-Messungen, Bildverarbeitungsergebnisse oder Fehlercodes. Anstatt nur allgemeine Aussagen über den Roboter zu liefern, ist ArtiMinds LAR ein Tool, um Daten zielgerichtet für einzelnen Teilprozesse und die zu lösende Aufgabe zu interpretieren und Optimierungen abzuleiten.