Auf der PCIM präsentiert ICT-Suedwerk erstmalig mit seinem Kooperationspartner Nucletron unterschiedlichste Wärmemanagement-Lösungen.

Bild: ICT-Suedwerk

Innovatives Wärmemanagement für die Leistungselektronik (Promotion) Cool bleiben, wenn es heiß hergeht

03.05.2019

In diesem Jahr präsentiert ICT-Suedwerk – gegründet 2017 durch Wolfgang Reitberger-Kunze – auf der PCIM mit seinem Kooperationspartner Nucletron erstmalig unterschiedlichste Wärmemanagement-Lösungen.

Neben wärmeleitenden glasfaserverstärkten Silikonfolien, Bänder, Kappen, Schläuchen, Soft– und Ultrasoftelastomeren sowie Putty und weiteren dispensierbaren Einkomponenten-Materialien liegt die besondere Aufmerksamkeit auf den silikonfreien Wärmeleitfolien und hochthermisch leitenden, mit Bornitrid oder Graphen verfüllten Produktkategorien.

Wärmeleitende Keramiken und elektrische Flächenisolationsfolien runden das vielseitige Produktspektrum des Oberhachinger Wärmeleitspezialisten und dessen Kooperationspartners ab.

Dem Besucher werden zudem die verschiedensten Anlieferungsformen und Fertigungsmöglichkeiten am Messestand veranschaulicht dargeboten.

Am eigenen Mitausstellerbereich des Zentrums für Wärmemanagement (ZFW) werden außerdem deren eigener TIM-Tester als auch neuer Kühlkörper-Prüfstand vorgestellt. Live vor Ort werden dem Besucher somit die Möglichkeiten des Prüfstandes als auch der Simulation gegeben.

Kommen Sie einfach vorbei!

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel