Aktuelle Nachrichten aus der Industrie wöchentlich von der Redaktion für Sie kostenfrei zusammengestellt.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau im November 2014

Autragseingang November 2014 Maschinenbau im Minus

Sponsored Content
  • Faszination M12-Stecker

    Warum kamen gerade in den letzten Monaten so viele M12-Stecker auf den Markt und wieso ist diese Ausführung so ...
  • Grenzen überwinden

    Ein standardisiertes Kommunikationsprotokoll, über das sich alle Elemente einer Automatisierungslösung verständigen ...
16.01.2015

Der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland lag im November 2014 um 10 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das Inlandsgeschäft sank um 9 Prozent, das Auslandsgeschäft lag um 11 Prozent hinter November 2013. In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich September bis November stieg der Bestelleingang im Vorjahresvergleich um drei Prozent. Die Inlandsaufträge lagen bei minus 6 Prozent, die Auslandsaufträge bei plus 7 Prozent.

„Nach fünf Monaten verfehlte der Auftragseingang im November erstmals sein Vorjahresniveau – und das sogar um ein Zehntel. Einziger Lichtblick waren die Aufträge aus den Euro-Partnerländern. Insgesamt ist der November als Rückschlag zu werten“, kommentierte VDMA-Chefvolkswirt Dr. Ralph Wiechers das Ergebnis.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel