Bild: BASF

Rating is currently not available.

News Auf dem Weg zur modularen Lackfabrik

12.11.2014

Die BASF will gemeinsam mit dem bayerischen Unternehmen Hemmelrath Technologies die Geschwindigkeit und Qualität der Lack- und Farbenherstellung erhöhen. Hemmelrath ist auf modulare Anlagenkonzepte im Bereich Pastenproduktion spezialisiert. Seine MoFa-Technologie für modulare Lackfabriken soll im Rahmen der Kooperation mit den konzentrierten, festen Pig­mentpräparationen der Reihe Xfast der BASF kombiniert werden. Die Technologie ist für kleine als auch große Produk­tionsmengen geeignet. Seine Entwickler kombinieren die einzelnen Schritte der Lackproduktion in einer Anlage und vernetzen sie miteinander, was im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsverfahren Energie, Rohstoff und Zeit spart. Stefan Sütterlin, Leiter des europäischen Pigment-Geschäfts der BASF erläutert: „Unser Ziel ist es herauszufinden, wie sich die Vorteile von MoFa-Technologie und Xfast-Pigmentpräparation am besten miteinander verbinden lassen." Die ersten Machbarkeitsstudien waren bereits erfolgreich.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel