Aktuelle Nachrichten aus der Fertigungsautomation 2x wöchentlich kostenfrei in Ihrem Postfach.
Sie haben sich bereits unter der angegebenen E-Mail Adresse registriert.
Bei der Registrierung ist ein Fehler aufgetreten.
Sie müssen die AGBs bestätigen.
Registrierung erfolgreich.
DEHN + SÖHNE GmbH + Co.KG.

Bild: Dehn + Söhne

Internationalisierung der Vertriebsaktivitäten Dehn eröffnet Landesgesellschaft in den Niederlanden

12.02.2018

Bereits seit Jahrzehnten ist Dehn in den Niederlanden tätig. Im Januar wurde nun die eigene Gesellschaft Dehn Nederland. B.V. in Amersfoort eröffnet. Ziel ist die Intensivierung der Marktbearbeitung und die Unterstützung der Kunden bei der Vermarktung vor Ort.

Sponsored Content

Das 1910 in Nürnberg gegründete Familienunternehmen in der vierten Generation ist in über 70 Ländern weltweit aktiv. Das Produktportfolio von Dehn umfasst Überspannungsschutz für energie- und informationstechnische Anlagen, Blitzschutz- und Erdungslösungen sowie Produkte für den Arbeitsschutz. Die jahrzehntelangen Aktivitäten von Dehn am niederländischen Markt wurden bisher über Vertriebspartner und Handelsvertretungen abgewickelt. Ziel ist es, die Beziehungen zum Nachbarland nachhaltig zu stärken und den Markt weiter zu erschließen. Mit der eigenen Gesellschaft wird die Präsenz in der Region verstärkt und mehr Kundennähe sowie eine einfachere Auftragsabwicklung ermöglicht.

Die Landesgesellschaft wird unter dem Namen Dehn Nederland B.V. geführt. Geschäftsführer ist Peter Teunis, der langjährige Erfahrung auf dem niederländischen Markt mitbringt. Das weitere Team befindet sich im Aufbau, ein Account Manager und Management Assistant konnten bereits in ihre Aufgaben eingeführt werden. „Die neue Tochtergesellschaft ermöglicht den direkten Dialog mit unseren Kunden und so können wir schneller und besser auf deren Anforderungen reagieren oder diese gar vorab erkennen – wir sprechen die Sprache unserer Kunden“, so CSO Helmut Pusch in seiner Rede zu Eröffnung.

Firmen zu diesem Artikel
Verwandte Artikel